In Full Bloom – Voll der Bluescht

Standard

Blüten

The landscape looks like a huge public garden. Some trees are in full bloom others barely have blossoms.  Chery, apple and pear trees are changing and have blossoms every other year. The meadows around us are yellow with dandelions. Blue sky. I’m enjoying a stroll through our orchard now and then and love going on a walk every day. I brought in some flowers from a branche I had to cut. 

Handcraftwise I don’t do much. I’m just not in the mood feeling tired and sick. Just a bit of crochet using up all the leftover whites in my cotton yarn box. I’ve made many of these flowers and there will be even more in a couple of days. The pattern can be found here. 

Die Landschaft sieht aus wie ein Park. Einige Bäume sind in vollem Bluescht, wie Badeschaum sieht das aus.  Andere haben kaum eine Blüte. Obstbäume sind alternierend. Im einen Jahr haben sie viele Blüten, im nächsten nur wenige. Entsprechnd fällt die Ernte aus, wenn nichts passiert. Die Wiesen stehen voller Löwenzahn. Der Himmel blau. I geniesse es, durch unseren Obstgarten zu schlendern und täglich einen Spaziergang zu machen.

Ansonsten bin ich nicht gerade produktiv, dafür müde und krank. Als Medizin habe ich die weissen Garnreste aus der Kiste geholt und wie wild ganz viele weisse Blumen gehäklet, und es werden noch mehr sein am Ende. Massenproduktion hat etwas Beruhigendes. Die Anleitung zu den Blumen findet ihr hier.

weissBlumen

I’ve made a pink one. I love pink! So cheerful. 

pinkeBlume

Ist es das wert? – Is It Worth The Labour?

Standard

Sabine

Wieviel Zeit und Energie, wieviele Überlegungen würdest du in einen Gegenstand um des Spasses willen stecken? Wieviele Stunden würdest du aufbringen, obwohl du weisst, dass die Person, die du beschenkst, das Geschenk nie brauchen oder tragen wird?

Ich plane rollend und hoffe auf ein lustiges Endresultat und viel Gelächter (damit sich die Mühe auch lohnt). Bereits habe ich mir Gedanken für den Begleitbrief und die Geschenksverpackung gemach. Ich kann es kaum erwarten, bis das Fest endlich stattfindet. :-) Aber jetzt sollte ich besser Gas geben, die Zeit rennt …

How much time and energy, consideration and thought would you put into a project just for fun? Howmany hours would you spend although you know that the person who gets the present is never going to use or wear it? Do you think it’s worth all the labour?

I plan as I go full of hope that there will be a lot of laughter and joy in the end. I’ve already given some thought to the wrapping and the letter that goes with it. I can’t wait for the big day in early May. But for now, I’ better getting busy, time is running … 

tami_wip

 

Was macht das Wetter? – How’s the Weather going to be like?

Standard

SockenzuOstern

Wie hätten wir das Wetter gerne zu Ostern? Natürlich schön frühlingshaft. Nun, gestern hat’s geschneit und heute bläst die Bise. Ich bleibe im Haus und stricke zwei Paar Socken hinterm warmen Ofen fertig. Das ist auch sehr schön und gemütlich.

How would we like the weather on Easter Sunday? Of course, springlike and beautiful. However, it snowed yesterday. Today a cold wind from the north is blowing. I’m sitting in the living room getting two pairs of socks finished, which is enjoyable indeed. 

Jetzt habe ich die Qual der Wahl. Welche Socken sollens denn bitte sein morgen Sonntag zu Ostern? Beruhigt gehe ich schlafen, denn was immer das Wetter macht, ich bin gerüstet für die Ostereiersuche. Die dunklen Noro sind super kuschelig und warm. Die Farben wechseln so, wie es mir gefällt. Fast wünsche ich mir, dass morgen kales, graues, windiges und trübes Wetter ist.

Now I must choose between two pairs of socks. Which one to wear tomorrow on Easter Sunday? I’m going to bed realaxed and releaved, because however the weather is going to be like tomorrow, I’m prepared for the egg hunt. The dark Noro socks are super squeezy and warm. The colour change how I like it. I almost hope for cold, windy, grey and unpleasant weather. 

Sockendunkel

 

Wie lustig, dass die Zuckereili im blechernen Osterei von 2009 präzis die gleichen Farben, wie meine hellen, im Flugzeug gestrickten Socken haben. Scheint die Sonne, blühen die Bäume, ist der Himmel blau mit weissen Wölkchen strupfe ich mir diese Zuckersocken über.

How funny! The little sugar eggs from an Easter some years ago are the same colours as my new light socks I knitted in the plane during the flight to Stockholm and back. If the sun shines, the trees bloom and the sky is blue, I’m going to put on these sugarsocks. 

Sockenhell

 

 

Kaffee mit Herz

Standard

KaffeemitHerz

Die paar Tage im Norden haben gut getan. Wir haben Stockholm meistens zu Fuss erkundet, uns den zügigen Wind um die Ohren blasen lassen. Mütze und Halstuch waren unsere ständigen Begleiter. Der Frühling im Norden zeigt sich erst zögerlich. Aber es hat uns dann schon sehr erstaunt, in den Schnee zurückzukommen. Davon gibts kein Bild, dafür vom letzten Kaffee mit Herz auf dem Flughafen Arlanda.

Euch allen wünsche ich ein schönes Osterwochenende mit hoffentlich frühlingshaftem Sonnenschein und einem üppigen Osternestchen.

Mehr Geschichten zum Samstagskaffee gibts bei Ninja’s Sieben.

Noro

Standard

Noro2

I’ve had this ball of yarn for quite a while when I finally realised it actually is sock yarn.  Sock yarn! As I am not in the mood for anything complicated, it was just the thing I needed. Sock knitting is the best medicine against nervousness and tension. I had to start three times until I had the gauge correct. 54 stitches. I wanted to use up all the yarn because it is so pretty. Almost done now!  I like it that the socks are different. 

Some time ago I ordered a book with Noro patterns.

I can’t wait to purchase a different colour of Noro. But firstly, Stockholm is on the programme. :-)

Noro1

Dieser Noro Wollknäuel war schon einige Zeit in meinem Besitz, als ich vor zwei Tagen endlich merkte, dass es Sockenwolle ist. Sockenwolle. Wunderbar! Im Moment bin ich zu nichts fähig. Socken stricken ist die beste Medizin gegen Nervosität und Anspannung. Leider musste ich dreimal beginnen, bis die Maschenzahl stimmte. 54 Maschen. Ich wollte möglichst lange Röhrchen stricken, damit am Schluss der ganze Knäuel aufgebraucht ist, weil Noro nicht nur schön tönt, sondern auch super schön aussieht. Noch fehlen wenige Runden, bis auch die zweite Socke fertig ist. Mir gefällt, dass die beiden Socken so verschieden sind.

Vor einiger Zeit kaufte ich ein Buch mit speziellen Anleitungen, alle mit Noro gestrickt.

Ich kanns kaum erwarten, noch eine andere Farbe Noro zu kaufen. Aber zuerst kommt jetzt Stockholm! :-)

Noro3

Montag – Mandala – Monday

Standard

MandalaGünsel

Zwischen all dem Gelb des Löwenzahns wächst unauffällig ein bisschen Violett.

Das kleine Sträusschen heitert mich auf, während ich hier sitze und Zahlen beige. Huff! Heute muss sein, was ich viel zu lange aufgeschoben habe.

Was sind eure Pläne für heute? Hoffentlich steht etwas Angenehmes auf dem Programm.

Meine zweite Ferienwoche nimmt ihren Fortgang in Stockholm. Darauf freue ich mich! :-)

These little purple flowers can’t be spotted easily between the bright yellow of the dandelions. I love them anyway. They are called “Kriechender Günsel”.

Today I’m doing the taxes. I’ve postponed this far too long. 

I wish you all a pleasant Monday. 

p.s. Actually, the little vase is a tea cup I bought in Newport last summer. :-)