Nie genug davon – I can’t get enough

Standard


MandalaBirnbaum2

I can never get enough of the leaves in fall. Their colours are so beautiful. So when I payed a visit to my pear tree last Thursday I managed to lay a mandala although there was heavy wind. I had to be very quick.

Die meisten Birnbaumblätter, die am Boden liegen, sind braun. Etwa jedes zehnte leuchtet dafür umso röter.

Mehr Mandalas gibts übrigens jeden Montag bei Jahreszeitenbriefe und Sonnentagebuch.

Vielleicht fühlt ihr euch ja inspiriert.

 ♥ ♥ ♥

Kaffee mit den alten Tanten

Standard

Nora

Mein erstes Getränk an diesem Morgen ist ein Glas Wasser.

Nicht schon heute früh, sondern erst heute Nachmittag trinken wir Kaffee mit den alten Tanten: Gret, Trudi und Agnes. Ich bin ja mal gespannt auf dieses Familientreffen. Ziemlich sicher gibts da keine tödlichen Geheimnisse.

Danebst hoffe ich, dass ich heute doch noch Zeit finde, mein aktuelles (spannendes) Buch fertig zu lesen. So wie das Wetter aussieht, mache ich das draussen auf der Schaukel.

Mensch, der Herbst ist schön!

Dieser Samstagskaffee ist übrigens mein zweiundvierzigster.

Waldspaziergang – A Walk

Standard

Spaziergang3

I go for a walk rather than I craft anything. The air is clear, the wind warm, the colours bright. What more could I wish for? I love fall.  I’m followning the signs (Wanderweg) on trees. Do you want to come with me? We might find something to eat. ;-)

Jeden Tag spaziere ich eine Runde. Die Luft ist klar, der Wind noch warm, die Farben kräftig. Ich liebe den Herbst, besonders wenn es trocken ist. Ein bisschen Regen ab und zu schadet überhaupt nicht. Ich gehe den Wanderwegen nach. Kommt ihr mit? Vielleicht finden wir was zu essen. ;-)

First Stop to take a photograph right outside the house. I’m not sure that this plan will survive winter. 

Da ist schon der erste Stopp um ein Föteli zu schiessen. Ich denke nicht, dass diese Pflanze den Winter übersteht. Soll ich sie umpflanzen?

Königskerze

 

I’m strolling through the woods. 

Ich strolche durch den Wald ziemlich genau der Kantonsgrenze nach.

Spaziergang4

Spaziergang2

The forest is still green although many leaves have fallen down. Ash trees are almost bald. 

Der Wald sieht eigentlich noch recht grün aus, obwohl schon viele Blätter gefallen sind. Die Eschen sind schon fast kahl.

Schopftintlinge

We had some of these mushrooms for dinner a couple of days ago. They are edible when still young and completely white like the little on in the back. 

Schopftintlinge gabs vor zwei Tagen zum Nachessen. Hm, sie waren super lecker mit Zwiebeln und Rahmsauce. Allerdings sind sie giftig, sobald sie sich am Rand verfärben. Der kleine hinten ist noch essbar.

Bucheckern

 

Squirels love these beechnuts. They are edible. 

Bucheckern können nicht nur Eichhörnchen essen.

Spaziergang1

Let’s sit on the blue bench at the water reservoir for a while. It’s all about the view, isn’t it? But now we have to head back as the wind is getting stronger and dark clouds are coming from the west. I can smell rain already.

Noch ein kleines Päuseli auf der Bank beim Wasserreservoir, um die Aussicht zu geniessen. Aber ich sehe dunkle Wolken von Westen heranziehen. Der Wind wird stärker. ich rieche den Regen. Es ist Zeit, nach Hause zu gehen.

 

Baumkalender: Oktober – Calendar Tree in October

Standard

BirnbaumOktober2

Der Birnbaum hat schon viele Blätter verloren. – The pear tree has lost many leaves already. 

Dort hinten wohnen wir. – Can you spot our house?

BirnbaumOktober1

 

Die Krone ist schon ziemlich licht. Ist die tieforte Färbung nicht wunderschön?

I love the red of the leaves in the crown. There are also some red leaves on the ground. 

BirnbaumOktober3

Eines Mandalas würdig. Aber das zeige ich euch erst am nächsten Montag.

I managed to lay a mandala although the wind was quite strong. I’ll show you on Monday! 

Heute ist Mandala Montag

Standard

MandalaBlätter

Dieses Mandala habe ich gestern gelegt. Ich hatte beschlossen, einen Spaziergang zu machen, und zwar die erweiterte Runde in umgekehrter Richtung. Im Wald führt zuerst nur ein schmaler, steiniger Weg den Hang hinunter, der dann in ein Waldsträsschen einmündet. Kein Mensch ausser mir war unterwegs. Es war so still, dass ich die Blätter raschelnd von den Bäumen fallen hörte. Ich habe ein paar gesammelt, um dann später an geeigneter Stelle ein Mandala zu legen.

Nach etwa 1 1/2 Kilomtern mündet das Natursträsschen in ein  geteertes Strässchen ein. Das Mandala makriert da eine besondere Stelle. Siehst du die Linie, die die beiden gesplitteten Teerbeläge machen? Das ist die Kantonsgrenze zwischen dem Thurgau und St.Gallen.

Zwei Stunden später sind wir mit dem Auto an dieser Stelle vorbeigefahren. Da war das Mandala schon weggeblasen.

I made a mandala with leaves falling almost silently from the trees in the forest I went for a walk yesterday. Nobody was around and saw me making land art on the little street. Can you see the two different pavements? It’s the border between two counties: Thurgau and St.Gallen. 

When we drove by two hours later by car, the mandala was already blown away. Mandalas are fragile. 

Have a great week full with coloured fall leaves! 

Ich wünsche euch eine schöne Herbstwoche voller bunter Blätter!

Sunday Evening Blues

Standard

Rancher House

In the morning I enjoyed a nice walk through the woods. – Ein gemütlicher Spaziergang am Morgen durch den Wald.

There was fog and my world looked very mystic. – Der Nebel verzauberte meine Welt.

Leaves dropped gently from the trees. – Ganz langsam fielen Blätter von den Bäume.

I seemed to be the only living soul. – Es war, als wäre ich ganz allein.

It was nice to pick up some apples for lunch. Mother nature is very generous in fall. 

Zu Hause las ich ein paar Äpfel auf, um Apfelchüechli zum Zmittag zu backen. Die Natur ist sehr grosszügig im Moment.

Later the sun came out and my father-in-law showed up. – Später kam die Sonne raus und mein Schwiegervater zu Besuch.

That’s when I remebered the tiny house that I would love to live in when I am retired. 

Das war der Moment, an dem ich an das kleine Haus dachte, das ich nach meiner Pensionierung bewohnen möchte.

I’m ready to move in right away.

Ich bin in der Stimmung, da gleich einzuziehen.

Sonntagabendblues – Sunday Evening Blues

;-)

RancherHouseInterior

Bilder von Tiny Texas Houses.