Ein Geschenk – A gift

Standard

Heute ist ein Glückstag, denn ich habe ein Geschenk bekommen. Und zwar in zweierlei Hinsicht. Eine Freundin hat mir Honig geschenkt, aber der Honig ansich ist ein Geschenk. Ein Geschenk der Natur. Nicht, dass uns Menschen der Honig einfach so zufällt. Nein, auch wenn die Bienen selber schon grosse Arbeit leisten, steckt Mensch nochmals viel Anstrengung in das ganze Bienenprojekt. Ohne Leidenschaft ginge das wohl gar nicht. Auch davon hat mir die Freundin erzählt. Dieses Jahr hat es besonders viel Honig gegeben, des guten Wetters wegen.

Today I am lucky. I got a really nice present. It’s a present from two perspectives. Firstly, a friend brought me two jars of honey to school this morning, but the honey itself is a present. A present of nature. This I know: Although the bees put their full power in the making of honey, there is still a lot of work to do until the honey is in the jars. I think that a man needs passion to do the work. My friend told me about this work, that was especially hard this year. The weather was perfect for the bees in spring and later.

One of my favourite movies is about a bee charmer. Do you know Idgie Threadgood?

Want to hear a tune? Want to read a poem?

Bienchen summ herum

Summ, summ, summ,
Bienchen summ herum!
Ei wir tun dir nichts zu Leide,
Flieg nur aus in Wald und Heide!
Summ, summ, summ,
Bienchen summ herum!

Summ, summ, summ,
Bienchen summ herum!
Such in Blumen, such in Blümchen!
Dir ein Tröpfchen, dir ein Krümchen.
Summ, summ, summ,
Bienchen summ herum!

Summ, summ, summ,
Bienchen summ herum!
Kehre heim mit reicher Habe,
Bau uns manche volle Wabe,
Summ, summ, summ,
Bienchen summ herum!

Hoffmann von Fallersleben

The Bee

Like trains of cars on tracks of plush
I hear the level bee:
A jar across the flowers goes,
Their velvet masonry.

Withstands until the sweet assault
Their chivalry consumes,
While he, victorious, tilts away
To vanquish other blooms.

His feet are shod with gauze,
His helmet is of gold;
His breast, a single onyx
With chrysoprase, inlaid.

His labor is a chant,
His idleness a tune;
Oh, for a bee’s experience
Of clovers and of noon!

Emily Dickinson (1830-1886)


»

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s