Eine schnelle Adventskalenderidee – Advent Calendar in Almost no Time

Standard

Plötzlich überkam mich heute Morgen die Lust, einen Adventskalender zu machen. Die Idee hatte ich hier gesehen, wodurch die Frage nach dem Ausgangsmaterial klar war. Ich fand nach einigem Suchen in unseren Beständen auch ein Tannbaumstämmchen, das sich sehr gut eignen würde. Ich fand auch den Astlochbohrer, den ich weiland für die Schule gebraucht hatte und der genau den richtigen Durchmesser hat, um Teelichter in den Stamm versenken zu können. Die Löcher draussen vor der Scheune an der Sonne bohren zu können, war ein besonderes Vergnügen.

Holzige Schneeflocken, drei Tiffanysternchen, ergänzt mit Draht und Teelichter aus dem Dorfmarkt, schnell war mein Adventskalender parat, der der Vorlage so gar nicht gleicht, oder? Das erste Kerzchen zünden wir dann heute Abend an.

»

  1. Neben dem Küchentisch haben wir einen kleinen Tresen, da passt er perfekt hin. Ich hab übrigens noch den Link auf die Quelle eingefügt. Diese Seite könnte dir auch gefallen.🙂

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s