An Award

Standard

I love quotes. Unfortunatelly, they slip through my brain, so I can’t place them correctely in suitable situations, discussions mostly. It’s more like: „Hm, I know there is a guy, who said … hm ….  something like, hm … Anyway, it is always good to find a quote I haven’t heard before. For example the following, which is financial advice:

„Annual income twenty pounds, annual expenditure nineteen nineteen six, result happiness. Annual income twenty pounds, annual expenditure twenty pounds ought and six, result misery.“

This is it, I thought when I came across this quote on Sue’s blog I’ve been reading with great pleasure ever since. Now Sue has surprised me with „The Versatile Blogger“ award. I feel really honoured. Thank you very much Sue, you’ve made me very happy.

There come some obligations with this award. So first of all I want to tell you something about me.

I’m an early bird. It makes me feel good when I can sit down for a second cup of coffee around 8 am, knowing that I have already accomplished a lot while others have just crept out of their beds.

I’m a very sociable person although I don’t make friends easily. But I like to chat, mostly with a cup of coffee or tea in my hands. So watch out, I might knock on your door some day and pay a visit.

I’m a teacher and a writer. So I am very picky when it comes to language. It bothers me that my English is not as good as my German.

I’ve been a hand crafter all my life. My mother and my grandmother, neighbours and teachers taught me useful skills like knitting, crocheting, sewing, embroidery, weaving. But then I am also an autodidact. I’ve always loved to work with my hands and felt not only the beauty but also the therapeutic effects of it.

Last but not least I love English. I’ve spent many years studying it and I am more than pleased that I use it every single day by reading about other peoples lives out there in blogland. Thank you so much for sharing your creativity, your thoughts and „secrets“.

Ich liebe Zitate, bedaure allerdings, dass ich sie nie richtig platzieren kann. Meistens erinnere ich mich noch wage, was diese oder jener mal gesagt oder geschrieben hat. Nichtsdestotrotz freue ich mich, wenn ich irgendwo etwas Gescheites lese. Zum Beispiel dieses Zitat. Es stammt aus dem Buch „David Copperfield“. Mr. Micawber gibt finanziellen Rat: „Annual income twenty pounds, annual expenditure nineteen nineteen six, result happiness. Annual income twenty pounds, annual expenditure twenty pounds ought and six, result misery.“

So einfach ist es, dachte ich, als ich Sues Blog zum ersten Mal las. Seit damals freue ich mich über jeden ihrer Beiträge.

Und nun hat mir Sue eine Medaille überreicht und mich mit dem „Versatile Blogger“ Award überrascht. Danke vielmals, ich fühle mich wirklich geehrt und freue mich sehr.

Der Award verpflichtet, ein paar Details von mir preiszugeben. Also, aufgepasst.

Ich bin eine Frühaufsteherin. Und es erfüllt mich mit grosser Befriedigung, wenn ich um 8 Uhr bereits eine zweite Tasse Kaffee trinken kann im Wissen, dass ich schon viel erledigt habe, andere aber erst aus den Federn gekrochen sind.

Ich bin eigentlich eine sehr gesellige Person, auch wenn ich gerne meine Ruhe habe. Ich schwatze gerne und überrasche Leute, indem ich unangemeldet vor ihrer Türe stehe und auf einen Kaffeeplausch vorbeikomme.

Ich bin Lehrerin und schreibe für mein Leben gerne. Deshalb bin ich wohl ein bisschen kritisch wenn es um Sprache geht. Es stört mich übrigens, dass mein Englisch nicht so gut ist wie mein Deutsch.

Ich handarbeite seit ich denken kann. Stricken hat mir Frau Spühler an der Oberwiesenstrasse beigebracht als ich fünf Jahre alt war. Im Kindergarten haben wir einen Papierkorb bestickt. Das war im Sommer, denn wir konnen draussen arbeiten. Die Kindergärtnerin hat gar nicht geschätzt, wenn wir den ausgefädelten Faden abgeschleckt haben, um ihn besser einfädeln zu können und dann doch um Hilfe bitten mussten. Deshalb habe ich wohl schon so früh gelernt, dass man am besten alles selber probiert. Meistens hat es ja geklappt.

Und zu guter Letzt: Ich liebe die englische Sprache. Ich finde es einfach super, dass ich nach all den Jahren des Lernens, eine Fremdsprache so gut beherrsche, dass ich sie jeden Tag mit Freude brauchen kann. Es ist schön, mit Leuten aus der ganzen Welt kreative Ideen, Gedanken und „Geheimnisse“ austauschen zu können. Dafür möchte ich Danke sagen.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich den Award weitergeben an

Jan at Pink Strawberries

Louise at Gephart 836

Meredith at Mereknits

Louise at Ramblings of a Roachling

It’s always a pleasure to read you ladies.

»

  1. Thank you so much for the award, I am so honored. I loved getting to know a bit more about you and by the way I think your English is fantastic. Love your elephants, so cute. Have a wonderful weekend,
    Meredith

  2. Thank you for thinking of me for this award! I’m quite surprised but I’m glad you enjoy reading my blog🙂

    I’m not very good at passing on awards as I find it hard to choose so forgive me if I don’t repost it but I will have a think about it and try to pick some others to award it to!

    I’m one of those people that can’t creep out of bed in the morning! I long to be a ‚morning person‘ who can be on a second cup of tea, feeling smug, at 8am, but I was born a night owl and I just can’t wake up in the morning – especially in winter when it’s dark at getting up time!

  3. Dear Regula! What a nice post. I am NOT an early bird, but I envy those who are. It must be wonderful to accomplish so much, so early in the day.

    I wish you could knock on my door and pay a visit – but since you can’t we shall just have to continue chatting in Blogland.

  4. Congratulations! It’s nice getting to know a little bit more about you. I love watching the sunrise but I often miss it. You are very crafty and that shows through all of the differing projects that you show here.

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s