Regenbogen – Rainbow

Standard

Das ist das schöne am Bloggen: Ich kriege so viele schöne Dinge zu sehen, tausche mich mit anderen darüber aus, werde inspiriert zu eigenem Tun. Nicht immer geht es dabei um Handarbeiten, denno ft verstecken sich nämlich hinter den Bloggern und Bloggerinnen richtige Philosophen. Ganz sicher haben all diese kreativen Leute auch einen kreativen Weg zum Lösen von Problemchen und Problemen, die das Leben für die meisten von uns bereit hält, gefunden. Aus dieser Kreativität spricht eine grosse Lebenfreude trotz oder wegen der Schwierigkeiten, die der Alltag bereit hält.

Vor etwa einer Woche habe ich ein wunderbares Beispiel von Lebensfreude entdeckt. Ein Lied, gespielt und gesungen auf einem grossen Platz auf der anderen Seite des Globus. „Everthing is gonna be allright“. Das Lied auf dem Blog „artistica domestica“ ist einer Frau gewidmet, die an Brustkrebs erkrankt ist. Sich die Zehennägel in Regenbogenfarben anzumalen sind ihr Zeichen der Hoffnugn auf Genesund. Ja, und nun haben das Lied und der Video ihre Kreise in Blogland gezogen. Annie von „knitsofacto“ sammelt die Regenbogenzehennägel auf ihrem Blog.

I truely belief that creative people, people who work with their hands creating new things are good at solving problems of any sort. Life provides a wide range of problems for all of us. Creativity is or gives us super power to conduct our lives, and conducting is more than just living. It’s a decision, a promise to oursleves to keep up going even if things turn bad. For me, creativity is the expression of joy of life.

Last week I found a great example of creativity, joy of life and also hope for the better if not for the best. A song on the blog artistica domestica is dedicated to a woman who has breast cancer. She painted her and her daughter’s toenails in rainbow colours to express hope. And now the song and Annie’s story is going around in Blogland. Want to have a look? Go and visit knitsofacto.

»

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s