Heartbroken – Gebrochenen Herzens

Standard

Mir geht es gut, danke der Nachfrage.

Aber klar, es gab auch andere Zeiten, die wie ich im Verlauf des Lebens gemerkt habe, zum Leben gehören, auch wenn wir uns auf alle Seiten absichern wollen, auch wenn schlechte Zeiten so gar nicht in unsere heutige Zeit zu passen scheinen. Wer redet schon gerne vom Unglück, von Krankheit und Tod, den wirklichen Problemen, die uns das Leben schwer machen und uns die Lust am Leben nehmen. Es ist einfacher, gute Neuigkeiten zu überbringen als schlechte. Es ist schön, gute Nachrichten zu hören. Das stellt auf und gibt Schwung. Aber ab und zu ereilen uns schlechte Nachrichten. Da ist mir gestern Abend passiert, als ich an dieser Stelle eine lustige Geschichte präsentieren wollte. Das konnte ich  dann nicht mehr, denn meine schwangere Freundin in Kanada hat ihr Baby verloren.

Sie schreibt: „Mein Herz ist gebrochen und ich kann nichts tun, um es wieder heil zu machen.“

Ich weiss, was sie fühlt, weiss wie es dieses gebrochene Herz anfühlt, weil das Kind gestorben ist, das bis dahin ganz gesund und munter war. Sophie hat recht, sie kann nichts tun, um es wieder heil und ganz zu machen. Die Zeit hilft, aber etwas bleibt immer zurück und kommt bei Gelegenheiten wie diesen an die Oberfläche. Ich leide mit.

Niemand redet vom plötzlichen Kindstod und von Frühgeburten, aber wenn es dann doch einmal Gesprächsthema wird, sind alle näher oder weiter davon betroffen. Ich bin sicher, dass nun die eine oder andere Leserin durch mein Post an ein solches Ereignis erinnert wird. Erinnern wir uns gemeinsam, schicken wir ein paar gute Gedanken zu allen Müttern, die ein Kind verloren haben.

I’m fine. Thank you.

But there were times which I’ve learnt through life are a part of it even if the bad times don’t seem to fit into this modern times, even if we try hard to take precautions against mishap of any kind. Who wants to talk about bad luck, wreck, illness and death, about the real problems that make our lives miserable and depressing? It’s easier to bring the good news than the bad ones. It is wonderful to hear the good news. They cheer us up. However, now and then we have to face bad news. It happened to me last night when I wanted to share a happy story here. I couldn’t do it because my friend in Canada has lost her unborn baby.

„My heart is broken into many pieces and I cannot do anything to restaure it.“

I know how it feels, this broken heart because the baby who was sound has died. Sophie is right. There is nothing she can do to heal her broken heart. Maybe time will make it complete again. But there will always be scars and the rememberance of the pain, which come up at times like this one. I feel with you, my friend.

Nobody talks easily about SIDS and miscarriage, but in the rare occasions you may notice that everybody is concerend about it. I’m sure that some of my readers are remebered by my post. Let’s do it together, let’s send some healing thoughts to Sophie and all the women who have lost a baby.

»

  1. My thoughts are with Sophie – I can’t pretent to imagine what she is going through – it’s surely the worst thing that can happen to a mother.

  2. That’s just hard. Give Sophie my love and let her know that prayers are headed her way. You’re a good friend Regula. I hope that she can feel that. It’s heartbreaking.

  3. Sophie is in my thoughts too.

    My sister in law lost her unborn baby many years ago, tragically at 36 weeks. She now has three beautiful girls but I know that her heart broke then as surely as Sophie’s has. Time is a great healer, but no one knows how much time they will need. I hope in her grief Sophie can find healing in the comfort offered by good friends such as you Regula x

  4. This is so sad, and so widespread. One of my nieces lost five babies before she was able to have the three that are living now. Every Mother’s Day I think of all those little ones we never knew. Poor Sophie. I pray that she is able to find some comfort.

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s