Elderberry Festival – Holunderfestival

Standard

No, this is not caviar!

I’m back in school so the crafty time is drastically shortened. However, I am enjoying a school free afternoon at home strolling through the garden. There I can see not only chores but also lots of heavenly gifts, like the elderberries that are growing everywhere around the house. They are ready to harvest. Because there are so many many many, most of them are for the birds. I picked a basket full of berries to make elderberry sauce (or how ever it is called in English).

When I stopped spending money last week, I came up with ideas how to make my personal project work. In order to not have to buy fruits, picking up apples and harvesting elderberries was one of them. Elderberries are both delicious and healthy. Did you know that they are medicine when you have a soar throat or a cold? They help when you feel down or tired. Elderberries truely deserve to have a festival named after them. Do you want to join the party here?

You will need:

1kg elderberries
500 g brown sugar
a bit of Vanilla
1 lemone, zest and juice

Mix the ingredients, heat them up in a pot, boil for about 10 minutes, fill the sauce in clean jars with a clean lid. Store them in a cool place. Or you fil the sauce in containers, let them cool and put tthem into the frezzer. If you freeze the elderberry sauce, you can minimize the amount of sugar. Elderberries are great with waffels or milk rice or in your muesli.

Wieder in der Schule! Das schmälert meine Zeit, die ich für meine Hobbies, den Garten und den Haushalt aufwenden kann. Jetzt gerade geniesse ich meinen Schul freien Nachmittag, streife durch den Garten und freue mich an diesem wunderbaren Sommerwetter. Schon fallen die Gravensteiner vom Baum. Die Holunderbeeren sind reif. Es gibt so viele davon, dass ich die meisten den Vögeln überlasse, mir aber ein Körbchen voll geerntet habe, denn er ist nicht nur gut, sondern auch gesund. Und es schont das Budget, unterstützt mich in meinem Versuch, kein Geld auszugeben.

Holunder hilft gegen Erkältungen, grippale Infekte und sogar gegen Grippe. Holundermus zum Beispiel lindert Halsschmerzen, Erschöpfungszustände und hilft bei Abwehrschwäche. Deswegen ist es auch vorbeugend zu empfehlen, aber natürlich auch im akuten Fall. Und er wächst ohne mein Zutun rund ums Haus. Findet ihr nicht, dass er ein Fest verdient, das seinen Namen trägt? Herzliche Einladung ans Holunderfestival 2012. Es braucht dazu:

1kg vollreife, gewaschene und entstielte Holunderbeeren
500 g Roh-Rohrzucker
1 Msp. Bourbonvanille
1 Zitrone Saft und abgeriebene Schale

Das Holunder mit dem Zucker, der Vanille, der Zitronenschale und dem -saft unter Rühren aufkochen und fünf bis zehn Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Heiss in saubere Gläser füllen und sofort luftdicht verschliessen. Geöffnete Gläser im Kühlschrank aufbewahren und rasch aufbrauchen. Oder mit weniger Zucker zubereitet, in Plastikschälchen füllen und einfrieren. So halten sie ganz sicher. Holundermus schmeckt fein zu Milchreis, Omeletten, Waffeln oder im Müesli.


And don’t forget, it’s Wednesday’s work in progress at Tami’s amis. You might want to have a look at other people’s projects there.

I’m also linking with „The Self Suficient HomeAcre“.

»

    • The texture is like other berries, but the taste is unique. I mean strawberries are not like raspberries or blackberries.🙂 I love the colour. If you don’t like the seeds in the berries you can make jelly.

  1. The elderberries are ripe here too, but they don’t look as good as yours. (Probably been too hot and dry.) I’ll have to see if I can find some in the hedgerows or along the railroad tracks.

  2. Pingback: The HomeAcre Hop #33 | The Self Sufficient HomeAcre

    • I’d happily give you one, there are many around the house. I think the birds eat the berries, drop the seeds and … here you go again. Have a nice weekend and thanks for stopping by. Regula

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s