Alt werden – Getting Old

Standard

This cat is our neighbours‘ but constantly on our door mat. Dont‘ get me wrong. Our neighbours look after their animals.

However, she’s the first one I see in the morning and last in the evening. I have to climb over her when I go out of the house. She’s here while I’m drinking coffee under the walnut tree. I can see her when I look out of the window incidentially. She is old and not at all as cute as you probably think she is. If she sits on your lap you have to redress afterwards.

She is not my cat, and I don’t want her besides me all the time. Why doesn’t she let me in peace like my cats do? She doesn’t go away when I tell her so. She doesn’t go away when I yell. She doesn’t go away when I spray her with water. She just sits here ready to jump on my lap and looks with her dark eyes. I can’t sit for a quiet moment or take a nap in my own garden.

Because she makes me feel uncomfortable. She reminds me that one day I will be old and want to be loved and cared for nontheless.

Diese Katze gehört unseren Nachbarn, aber sie sitzt dauernd vor unserer Haustür. Aber ich will hier keinen falschen Eindruck erwecken; unsere Nachbarn schauen gut zu ihren Tieren.

Trotzdem ist sie die Erste, die ich am Morgen sehe, und die Letzte am Abend. Ich muss die Tür vorsichtig öffnen und über sie hinweg steigen, wenn ich aus dem Haus gehe. Sie ist hier, wenn ich unterm Nussbaum Kaffee trinke. Ich kann sie sehen, wenn ich zufällig aus dem Fenster schaue. Sie ist alt und überhaupt nicht herzig, wie ihr nun vermutlich denkt. Sitzt sie auf meinem Schoss, muss ich mich hinterher frisch anziehen.

Sie ist nicht meine Katze, und ich will sie nicht dauernd neben mir haben. Warum lässt sie mich nicht in Frieden wie meine Katzen? Warum geht sie nicht weg, wenn ich ihr sage, sie soll verschwinden. Warum geht sie nicht weg, wenn ich sie anschreie? Warum geht sie nicht weg, wenn ich sie mit Wasser anspritze? Sie sitzt und schaut mich mit ihren dunklen Augen an, bereit um auf meinen Schoss zu springen. Ein einziger Vorwurf. Ich kann nicht für einen ruhigen Moment im Garten sitzen, geschweige denn ein Schläfchen machen.

Weil ich mich unwohl fühle. Weil sie mich daran erinnert, dass ich eines Tages alt bin und trotzdem geliebt und versorgt werden will.

»

  1. Nun, Katzen suchen sich die Personen aus, denen sie von ihrer Energie weitergeben wollen. Sie wird dir wohl so einiges ‚zu sagen haben‘. Da hilft nur Akzeptieren und Arrangieren…!

    Meine Grossmutter übrigens hatte in noch jungen Jahren nichts für Katzen übrig. Heute dürfen die Samtpfoten bei ihr ins Haus. Ob sie auch noch etwas Katzenenergie benötigt?

  2. I am not sure about cats, I think she may be more like those feisty elderly ladies who live long because they relish in annoying people. But even they need to be loved. Great post😀

    • Of course, we don’t! Andi tried once (just a little bit of water), because our cats run away before the first drop hits them. Neighbour’s cat just looked very surprised but did not blink. However, old cat’s man suggested we should.

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s