Nonstop to Paradise

Standard

Letzte Woche fragte mich ein Schüler ganz unverhofft: „Haben Sie eigentlich ihr cooles Auto noch?“ Das Auto, das der Junge meint, habe ich nicht mehr. Dann haben wir noch ein bisschen von diesen Bussen geredet, ihr wisst schon, die VW-Busse der Hippies in den 70iger Jahren. Ich habe 14jährige Schüler und Schülerinnen, die wie ich von einem solchen Bus träumen. Ich hatte nie einen dieser Busse, bin nie in einem gefahren. Dafür hatte ich mein absolutes Lieblingsauto, das im Rahmen eines Musikprojektes ein Blumenkleid, den Schriftzug „Nonstop to Paradise“ bekam und auch unter dem Namen Peacemobil bekannt war. Aber auch mein roter Fiat Panda mit der Flower-Power-Bemalung ist schon seit ein paar Jahren tot. Jedoch unvergessen.

Last week a student asked me: „Do you still have your super cool car?“ No, I haven’t, unfortunatelly. Then we talked about these buses, you know, the buses of the hippies in the seventies. Obviously my 14 year old students dream about these buses like me. I’ve never had one of them, never drove one. But I had my absolutly favourite car, which was painted by my husband’s students during a music project. But the little red Fiat Panda, which had the inscription „nonstop to paradise“ and was also known as Peacemobil, has been dead for some years now. However, she’s still worth a blog post. I won’t forget her!

Im linking with A Favourite Thing Saturday hosted by Claudia at Mocking Bird Hill Cottage.

»

  1. Kein Wunder dass man mit so einem Auto auch bei den Schülern unvergessen bleibt! Ich habe heute nachmittag unser langweilig silbriges Auto farbig verschönert, und zwar mit Grasgrün, vorne links, und der Scheinwerfer habe ich auch gleich noch verändert, er hängt jetzt runter und ist nicht mehr so kompakt wie vorher.

    Dafür ist der grüne Betonpfeiler auch etwas bunter geworden, zu dem vielen rot, schwarz, blau ist noch ein Stück Silber dazugekommen ….heute war ein bunter Tag…

    Herzliche Grüsse
    Carmen

    • Hoffentlich hat es euch nichts gemacht! Meinen schönen Panda habe ich leider auch bei Glatteis in die Wand gesetzt. Schön langsma mit 30, hat aber trotzdem mächtig Bumm gemacht. Er war total kaputt.

      • Nein nein, das war nur das „heilige Blechle,“ das Schaden genommen hat. Ich war selber schuld! Aber ich trags mit Fassung ( und mein Mann auch🙂

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s