Cinque Terre Italia

Bild

20130103-210414.jpg

Heute, 3. Januar, genossen wir frühlingshafte Temperaturen und machten eine Klippenwanderung mit wunderbarer Meersicht. Am Horizont leuchteten die Alpen und mittendrin ragte der Mont Blanc mit weisser Spitze in den blauen Himmel. Dort wo der Himmel das Mittelmeer küsst, vermuteten wir Monaco.
Gestärkt mit einem Glas Rotwein torkelten wir schliesslich wie die Tintenfische in die Unterkunft zurück. Bei acht Beinen muss man schampar aufpassen, dass man sich nicht selber ein Bein stellt.

Das Dorf auf dem Bild ist übrigens Riomaggiore.

We went to Italy, Cinque Terre, which us six hours away from home. Today, January 3, the weather seams like spring. We went hiking along the cliffs and had a stunning view. Far away we saw the alps with Mont Blanc, the highest peak.
Afterwards we had delicious Italian food and a glass of wine. When finally going home, we felt like octopussies and had to be careful no to twist our legs.
The village in the picture is Riomaggiore, from where we started our hike to Porto Venere.

»

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s