Archiv für den Monat April 2013

Good Night!

Standard

IMG_4332

From my kitchen window this evening.

Good Night! 

Advertisements

Mis(c)hmas(c)h

Standard

I had these IKEA stools stored in the attic. Now I’ve given them a second life using yarn from stash. Unfortunately, they are not the most comfortabel chairs but I think they are useful as little tables to put a folder down while paying bills or doing the taxes (what we did last weekend. Finally). Stashbusting

Diese IKEA Hocker fristen ein tristes Dasein im Estrich, bevor ich ihnen ein zweites Leben einhauchte. Sie sind zugegeben nicht die bequemsten Stühle, aber als Beistelltisch tun sie gute Dienste, wenn ich zum Beispiel Rechnungen bezahle oder die Steuererklärung ausfülle (das haben wir übrigens am letzten Sonntag geschafft. Yes!). Und Wolle aufbrauchen konnte ich auch.

Hocker3

Hocker2

Das zweite rote Jäckchen ist noch nicht ganz fertig. Es fehlen nur noch ein paar Runden am zweiten Ärmel. Zudem muss ich noch einen Knopf kaufen. Leider ist es sehr unregelmässig gestrickt, was mir einmal mehr zeigt, dass harte, unelastische Baumwolle viel schwieriger zu verstricken ist als Wolle. Das gute Stück kriegt nun erst eine Feinwäsche, was die Unregelmässigkeiten ausgleicht. Die Papierblume, eine Sonntagsbastelei, wird heute verschenkt. Für die Papierblume habe ich eine Anleitung mit Fotos geschrieben, falls ihr interessiert seid.

Babyjäckchen mit Rose

The red baby cardigan is not completed yet. There are only a few rows left on the secons sleeve. As you can see, it’s a rather wonky knit, which makes me realise once more that cotton is really hard to knit with. I must give the cardigan a slight wash to egalise the stitches. The paper flower is a Sunday afternoon project and is going to a friend whose birthday is today. I wrote a tutorial for the paper flowers if you are interested. 

I also added a page on my blog where you can find tutorials, under the header. Just click on the photographs, which bring you to the tutorial. There will be more soon. 

Mein Blog hat eine weitere Seite bekommen. Tutorials, oben unter dem Titelbild.  Klick auf die Fotos und du wirst zur Anleitung umgeleitet. Bald gibts noch mehr davon.

Do you want to see what others are up to? Check Tami’s Amis: It’s fo-Friday.

And have a lovely weekend with lots of sunshine and fun!

 

Zu Ehren des schönen Wetters – Honouring The Beautiful Weather

Standard

Steinmannli2

Last weekend I was reminded of a lovely day at the Thur along ago (Easter Monday in April 2002). Watch my 11 years younger self with my little boys Linus and David building Steinmannli. It was a wonderful day that ended with sun burn and barbequed jeans (Linus put them on the grill to dry after falling into the cold water). No picture of the jeans unfortunately. 😉

Am letzten Wochenende brachte Sonja Erinnerungen an einen Ausflug an die Thur zurück (Ostermontag im April 2002). Hier mein 11 Jahre jüngeres Selbst mit Linus und David als kleine Buben. Es war ein wunderbarer Tag, der mit Sonnenbrant und gegriller Hose (zum Trocknen übers Feuer gelegt) endete. Leider gibts keine Photo von den Hosen.

Steinmannli

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

I was thinking that I would share these photographs honouring the beautiful weather today. 

I habe gedacht, ich zeige euch die Bilder zu Ehren des wunderschönen Wetters heute.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

I’m linking with A Favourite Thing Saturday.

Wartezeit nutzen – Waiting for Spring

Standard

Hippie

Während ich darauf warte, dass der Frühling richtig kommt und uns nicht nur zeukelt (ist das ein deutsches Wort?), was meiner Laune schadet, vertreibe ich mir die Zeit mit vier Arbeiten:

While waiting for spring to come really (not only teasing us), I have four projects to keep myself in a good mood:

1. Das zweite rote Kinderjäckchen / The red baby cardigan

2. Drei Hockerüberzüge (zwei sind fertig, der dritte fast) / Three stool covers (two are already finished)

3. Der Hippiepullover (Muster zeichnen ist der erste Schritt) / The hippie sweater (drawing the pattern)

4. Auf dem Blog eine neue Seite erstellen, auf der die Links mit Bild zu den vielen Anleitungen zu finden sind, die ich im Verlauf der eineinhalb Jahre geschrieben habe.  / Adding a new page on the blog for the many tutorials I wrote during the last one and a half years.

Hocker

Passend zur Warterei der zweite Hockerüberzug in Gelb (Sonne), Rot (Flora) und Blau (Himmel), alle drei vermisse ich sehr.

I’ve chosen yellow (the sun), red (flowers) and blue (sky), three things I miss very much.

Zum Muster aller Art zeichnen verwende ich Werbeposter aus unserem Dorfladen, dir für mich beiseite gelegt werden. Es ist grossformatiges Hochglanzpapier in bester Qualität, das ich für alles Mögliche eignet, wie Plakate im Schulzimmer, Zeichenpapier für Kinder, Spielpläne. Ich rate euch, fragt im Lädeli, ob ihr die Plakate haben dürft. 🙂

I always use posters from the local grocery store (thank you for haning them to me) to draw patterns. It’s heavy paper and it would be a wast to throw them away without using a second time. I like the big format and the quality. I highly recommend you to ask in your local store for the posters. You can give it your children for drawings, playcards or use it in school for grammar rules, vocabulary, sayings etc.

rot

Happy wip-Wedensday!

I wish you all a wonderful spring day!

 

 

A Word of Encouragement – Ein Wort des Grusses

Standard

Papierblume8

Schon wieder liegt ein Regen-, nein sogar ein Schneewochenende hinter uns, und auch am Montag gab’s keinen einzigen Sonnenstrahl. Der Frühing will dieses Jahr irgendwie nicht so recht kommen, was mich tatsächlich je länger je mehr deprimiert. Natürlich weiss ich, dass das Wetter nicht das Wichtigste im Leben ist. Ich bin mir auch bewusst, dass es im Haus drinnen dafür umso gemütlicher ist. Ich rede mir ein, dass ich froh sein kann, dass es warm wird, wenn ich ein Feuer anzünde. Auch sehe ich ein, dass ich bei schönem Wetter bloss einen Haufen Arbeit im Garten hätte und deshalb froh sein darf, noch ein bisschen auszuruhen. Nur leider wirken diese Überlegungen lahm und lauwarm unter grauem Himmel.

Aber noch kämpfe ich mich tapfer durch den Alltag, froh, dass ich am Sonntag Zeit zum Basteln gefunden habe. Wenn schon keine richtigen Blumen blühen, dann klemme ich halt ein paar selbergemachte an einem Zweig fest. Sieht schön aus, nicht wahr? Und fast verspüre ich Freude, die ein Weilchen hinhält.

Papierblume9

A rainy, no, a snowy weekend is behind us. How awful! Spring doesn’t want to show up at all it seems, which makes me more and more depressed the longer the grey and wet days last. No sunshine on Monday either. Of course I know that the weather is not the most important aspect of life. I’m totally aware of the fact that I have a lovely and comfy home with a fully functional central heating. Furthermore, I see that I had a lot of work in the garden if the weather was springlike. I should be glad that I can  sit inside and relax. But all those reasons are a bit lame and luke-warm as long as I wear a black coat and a cowl due to the cold, wet weather. 

However, I’m still fighting bravely through the daily chores, happy that I found time for a little project on Sunday. If the flowers don’t bloom in reality, I make some myself. Aren’t they beautiful? And yes, joy stays with me for a little while.

Papierblume1

Es braucht dazu: Christbaumkerzenhalter, Spreizklammern, ein paar Seiten aus einem alten Buch (ich hab noch eins in Frakturschrift gefunden, das so moralisierend altmodisch ist, dass ich es gerne anders verwende), Heissleim.

8 Rondellen ausschneiden, in der Mitte mit einer Spreizklammer zusammenklemmen, dann eventuell den Rand muschelartig einschneiden und die Papierrondellen nach oben biegen, dabei ein bisschen „verwursteln“, damit sie wie echt aussehen. Diese Blüte leimt man dann mit Heissleim in einen Kerzenhalter hinein. Vorher noch den Kerzenständer ein bisschen weiter auseinander biegen, damit die Blüte überhaupt Platz findet.

Dann die Blüten an einen Zweig klemmen oder mit einem Grusswort, einem Spruch oder sonst einem lieben Wort anbringen, wo’s gefällt.

You will need: candle holder, expanding rivet (is this really the correct expression?), some pages of an old book, hot glue.

Cut out eight O-shapes, hold them together in the middle with an expanding rivet. Cut a shell-like edge. Now pull the layers up one after another, crinkle a bit until they look like a flower. Glue the flower into the candle-holder with hot glue. Maybe you must expand the candle-holder a bit to have enough space.

Add the flower to a branch or anywhere you like with a nice saying or a word of encouragement. 

Papierblume2

Papierblume3

Papierblume7

PapierblumeVorderseite

Papierblumerückseite

Too Beautiful to Be Left in The Shelf

Standard

Arizona4

When I go shopping, I stick to my list, and I’m 100 percent positive that I never buy anything due to its nice looks. In the contrary, if an item looks nice I think they want me to buy it so I don’t. I’m rational. I’m critical. I’m not easily entraped. I’m not superficial.

Arizona3

 

Why then have I bought these Arizona drinks I don’t even like that much?

Arizona1

 

Arizona2

 

Truth to be told I can’t trust myself anymore. These bottles are just to beautiful to be left in the shelf.

Come and join the fun at

A-Favourite-Thing-Saturday

party.

Schneller Zmittag – Today’s Special

Standard

FOfriday

Let’s have a look into my kitchen this fo-Friday. On Fridays I have school from 10.50 to 11.35, which is a bit stressful considering lunch. As I am tired of the cold meals, like bread and cheese, I planned (there was a bit of grocery shopping involved) yesterday and I started cooking early this morning. Recipe is easy to be followed. 🙂 

Heute gewähre ich euch einen Einblick in meine Küche. Freitags habe ich Schule von 10 Uhr 50 bis 11 Uhr 35, was es bezüglich Mittagessen ein bisschen schwierig macht. Weil ich es müde bin, jeden Freitag Brot und Käse aufzutischen, habe ich gestern geplant (ein bisschen einkaufen war nötig) und heute schon früh am Morgen gekocht.

Kochrezept in Bildern. 🙂

Würstli

Sauerkraut

WürstliimTeig

Würstli mit Senf

Würstli einpacken

Würstli bepinselt

Würstligebacken

En Guete! Bon apetit!