Feeling Lonely – Eins und eins macht zwei

Standard

Fritz1

Es ist ja kein Geheimnis mehr, dass ich gerne zwei von allem mache. Im Moment sind das zwei rote Jäckchen, zwei violette Rüschenschals, beide fertig. Die erste Ausgabe ist jeweils dem Ausprobieren und Kennenlernen gewidmet, die zweite Ausgabe dem Spass, weil ichs schon kann und es dann ohne Mühe viel schneller geht.

Nur Franz ist einmalig, es gibt nicht zwei davon. Jedoch hat mir Franz eben anvertraut, dass er sich einsam fühle und gerne einen Bruder hätte. Und jetzt häkle ich also noch einen Fritz. Übrigens haben wir FERIEN!

FranzimGras

It’s not a secret that I like making two of a kind. This means two red baby cardigans, two purple ruffle cwols (both finished). The first edition is dedicated to trying and getting to know, the second focusses on fun. Due to the know-how everything goes smoothly and quickly. 

Franz on the other hand is unique. There aren’t two of him. But Franz told me that he is feeling lonely and wishes he had a brother. Now I am crocheting Fritz. By the way, I’m on vacation. Yes!

Happy wip-Wednesday. Don’t forget to check out Tami’s Amis

»

  1. Too cute! I admire you making two of everything. I normally have to because I have twins but I don’t think I enjoy it nearly as much as you do………

  2. Of course Franz needs a brother, someone to roll around in the grass with and get into trouble with, that’s what brothers are for. Happy Vacation! Enjoy your time off in the sun.
    Meredith

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s