The Adventure continues: Hippie #4 und #5 – Das Abenteuer geht weiter

Standard

Hippiesweater4.Schritt

Welcome back to my crochet adventure: A Hippie Sweater I only have a photograph of. 

Thanks for all your comments. You make me want to finish this sweater quickly because I’d like to wear it soon. 

The next part of my hippie sweater was a bit difficult as it inculudes the shape of the shoulders and neck. As I didn’t know how to do it exactely, I crocheted a granny square #13 of Jan Eatons book next, then added the top part up to the shoulder in olive. Next was a row of trebble corchets along the olive part and the granny square followed by an orange square and a dark green part I had  to crochet by following the shape of the neck whole and to connect with the orange square. Crocheting irregular shapes involves a lot of improvising. I lost track of how many times I had to frogg and do it again.😉 Finally I was satisfied. 

Der nächste Teil war ziemlich schwierig, weil ich sowohl die Schulterschräge und den Halsausschnitt häkeln musste. Zuerst häkelte ich ein Granny, und zwar Nr. 13 aus dem Buch von Jan Eaton. Dann fügte ich den oberen Teil mit der Schulterschräge in olive an und häklete eine blaue Doppelstäbchenreihe über beide Teile nach unten. Es folgte ein oranges Quadrat 2 Stäbchen, 2 Luftmaschen im Wechsel und in der folgenden Reihe versetzt. Im dunklegrünen Teil darüber musste ich einerseits der Linie des Halsausschnittes folgen und das orange Quadrat anhäkeln. Irgendwann klappte es dann, so dass ich zufrieden war. Wenn man unregelmässige Formen häkelt, braucht es viel Improvisation.

Hippieswetaer4.Schritt2

I’ve chosen pink for the other half of the top part of the front and crocheted a filet grid, again following the shape of the neck. You can see how I made it on the next photograph. It’s a bit of a challenge to get the measurements right if you use different stitches like double and trebble crochets. But I got it right eventually. The last piece I’ve chosen turquoise for was easy. The pink and turquoise only need sewing together. 

Dann wählte ich nach reiflicher Überlegung pink als nächste Farbe und häkelte die zweite Hälfte des Halsausschnittes. Auf dem unteren Foto kann man sehen, dass ich den grünen Teil als Musterrundung verwendete. Es ist nicht ganz einfach, dass es aufgeht, wenn man verschiedene Maschen, also zum Beispiel Stäbchen und Doppelstäbchen mischt. Aber schliesslich stimmte es. Fürs letzte, einfache Stück wählte ich Türkis, und muss es nur noch an das pinke Teil nähen.

Hippiesweater4.Schritt1

Hippiesweater5.Schritt1

After this rather difficult part, I wanted to relax a bit. Therefore, I thought to make the bottom edge first and in the same way  I did the sleeves. I made 12 granny squares in different colours, which I joined as I went and added two rows in pink and a third and a shell edge in white. 

Danach wollte ich mich ein bisschen entspannen und habe deshalb zuerst den unteren Rand genau gleich wie an den Ärmeln gehäkelt. Mein Pulli wird ca. 50 cm breit, wozu ich 12 Grannies benötige. Danach kommen zwei Reihen pink und ein weiss im Grannymuster, dann ein Muschelrand in weiss zum Abschluss.

Hippiesweater5.Schritt2

I haven’t done the back, which I will before I start the middle part of my  hippie sweater. There is still enough yarn.

To be continued!

Das Rückenteil ist erst angefangen. Bevor ich mit dem mittleren Stück beginne, werde ich dieses häkeln. Das Garn scheint bis zum Schluss zu reichen.

Fortsetzung folgt!

Part 1

Part 2

Part 3

»

  1. I see projects all the time that make me think ‚I so wish I could crochet‘, but this one has been enough to send me in search of my barely used crochet hooks. Thank you, Regula🙂

  2. Hallo Regula,
    deinen Pullover wachsen zu sehen ist spannend hoch 10. Weil mir hier grad der Schulalltag so dermaßen um die Ohren fliegt, komme ich zu kaum etwas. Aber in knapp 4 Wochen habe ich Ferien und dann … will ich auch wieder mehr handwerkeln😉 Vielleicht wird es dann auch solch ein Hippieteil. Ich möchte auch so gerne. Liebe (sonnige) Grüße (inzwischen). Sabine.

    • Hallo SAbine

      bei uns gehen grad morgen die Ferien zu Ende, deshalb hatte ich viel Zeit. Sommerferien beginnen dann Mitte Juli. Hier ist so ein bisschen blauer Himmel zu sehen und ein paar verdrückte Sonnenstrahlen.🙂 Liebe Grüsse

  3. Ach weisch Regula, ich mach es mir da einfach, ich wickle mich einfach in meine Grannydecke rein und mach sie mit Sicherheitsnadeln fest *lach*

    Das Freestylehäklen auf dein vorbereitetes Musterpapier finde ich sehr interessant!

    • Danke, so lange dauert es nicht mehr. Vorderteil ist fertig gehäkelt (muss noch zusammengenäht werden). Dann noch der Rücken und ein paar Verezierungen und Abschlüsse.🙂

  4. Hallo Regula,
    ich wollte mal fragen, ob wir deine Bilder mit dem Strickliesel-Stern in unserer Bedienungsanleitung aufnehmen dürfen. Wir werden unsere selbstgemachten Stricklieseln auf unserem Adventsmarkt verkaufen und würden uns wünschen, wir dürften zur besseren Erklärung deine Bilder mit dazu nehmen. Das würde uns weiterhelfen.
    Lieben Gruß Penelope

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s