Eine zweite Tasse Kaffee – A Second Cup of Coffee

Standard

It’s nice to drink a second cup of coffee becaus it means you can enjoy a bit of free time in the morning. I usually get up very early even if I don’t have to go to work. I like getting up early if I don’t have to go to work as there is time to buzz around the house when others are still asleep. After a while I get really hungry and have breakfast and a second cup.

I’ve become very fond of orange lately, probabely the result of the grey skies. That’s why I was tempted to buy apricots last Saturday. They looked so beautiful. However, they didn’t taste half as good as they looked but costed doubled as much. I should have known better. What’s more, nobody in this house likes apricots except me. So I made apricot jam at 6 o’clock this morning filling the house with a delicious and promising smell. A joy for the eyes, too. And, put on a slice of buttered bread, a nice addition to my second cup of coffee. There is always a tiny rest that doesn’t fit into the jar.🙂

Back to my fondness of oragne. I was more than happy to find a colourful sweater in the thirftstore yesterday.

Aprikosenkonfi

Freitags ist immter Zeit für eine zweite Tasse Kaffee, was ich sehr schätze. Normalerweise stehe ich früh auf, auch an Tagen, an denen ich nicht zur Arbeit fahre. Eigentlich stehe ich dann noch viel lieber früh auf, weil ich im Haus herumwuseln kann, wenn andere noch schlafen. Etwas später dann werde ich hungrig und geniesse ein kleines Morgenessen umso mehr. Dazu die zweite Tasse.

Seit ein paar Wochen ist orange definitiv meine Lieblingsfarbe geworden, was daran liegen könnte, dass sich der Himmel und die Umgebung die meiste Zeit grau präsentieren. Jedenfalls liess ich mich am letzten Samstag von den wunderschön, orangefarbenen Aprikosen verführen, die zwar sehr schön aussahen, aber nur halb so gut waren wie sie aussahen und doppelt so viel kosteten. Dazu kommt, dass in diesem Haus eigentlich nur ich gerne Aprikosen essen. Was also tun? Heute morgen um 6 habe ich schon Konfitüre gekocht, das Haus mit dem Duft nach Sommer und Sonne gefüllt. Eine Freude für die Augen dazu und, auf Brot gestrichen, eine willkommene Ergänzung zu meiner zweiten Tasse Kaffee. Da bleibt ja immer ein kleines Restchen übrig, das nicht mehr ins Konfiglas passt.

Nochmals zur Farbe Orange: Ich wurde gestern nach Stöbern im Brockenhaus glückliche Besitzerin eines neuen Pullovers. Kann es kaum erwarten, ihn zu tragen, auch wenn er entsprechend der sommerlichen Farben eher fürs warme Wetter geeignet ist. Wird schon noch werden, bestimmt!

Happy Fo-Friday, my dears!

FOfriday

ps: The hippie sweater will be finished by next Friday.

»

      • Paßt schon🙂 Sah im Reader nur so komisch aus: „Eine zweite Tasse Kaffee“ in der Überschrift und direkt darunter die Konfitüren-Tasse🙂

  1. Yummy! I’ve been up since 4:30 a.m. Though not quite as productive as you at home — the apricot jam looks fantastic and I am sure it was yummy! I did get out and walk for an hour and a half, taking photos along the way — and, of course, had a second cup of coffee. I do love weekends. Best wishes, Tammy

  2. Lecker – und ich dachte zunächst auch, welche komische Farbe hat denn der Kaffee, bis ich dann darauf kam, dass es der Rest der Konfitüre sein muss, der nicht mehr ins Glas gepasst hat.
    Wieder ein wunderschönes Foto, das gleich gute Stimmung macht, denn hier ist auch wieder alles Grau und sehr kühl ist es noch dazu.
    Wünsche ein schönes Wochenende und vielleicht lässt sich die Sonne ja mal sehen🙂

  3. Mmh, lecker!! Selbstgemachte Marmelade bzw. Konfitüre schmeckt doch immer noch am besten. Und das Einkochen macht auch so einen Spaß😀. Orange ist eine tolle Farbe und war auch jahrelang meine liebste. Wird nur im Moment ein bißchen verdrängt, aber nicht ganz😉

  4. Orange is so cheerful, isn’t it? I’m sorry your apricots disappointed – but I’ll bet the jam is good.🙂

    That second cup is such a nice little luxury (for me it’s tea). Enjoy your weekend!

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s