Trash to Couture – Aus Alt mach Neu

Standard

JeanshoseA

Endlich Ferien, endlich wieder Zeit zum Werkeln, endlich wieder Ideen. Diese Jeanshosen fuhren in den letzten drei Wochen mit mir im Auto spazieren. Nur nichts ins Arbeitszimmer bringen, das dann da liegen bleibt. Aber jetzt, wo Rosenwoche und Schulschluss hinter mir liegen, ist auch mein Auto wieder ausgeräumt. Upcyclingmaterial liegt auf dem Tisch. Tatsächlich juckte es mich, Stoff in die Finger zu kriegen, nachdem ich gestern Nachmittag im Laden stundenlang neben der wunderschönsten Faden-Farbpalette gesessen und von verschiedenen Nähprojekten geträumt, mich statt dessen aber mit Zahlen und Zahlungen beschäftigt hatte.

Aber jetzt liegt ein ganzes Wochenende fast ohne Verpflichtung vor mir. Hach, wie schön. Darum ritsch und ratsch ohne Muster (frau hat das im Gefühl), schnell ein paar Gufen stecken und hoffen, dass auch rauskommt, was ich mir vorstelle. Das Produkt zeige ich, sobald es fertig ist. Wollt ihr raten, was es wird?

Finally, summer vacation! Time to make anything, time for ideas. These old jeans drove with me during the last three weeks as I didn’t want to bring anything into my room that would lay there untouched. But now as Rosenwoche and the end of term with all its chores and festivities are over, my car is empty. The best of upcycling material is there on my table. And yes, I am eager to cut some fabric after sitting next to a wonderful stash of thread and dreaming of sewing projects but adding up figures instead (I‘ no accountant, that’s for sure). 

Thankfully, I’m diving into a long weekend without almost any obligations, which is wonderful. That’s why I had to cut ritsch and ratsch, no pattern needed. Hopefully, I can show you soon the actual  thing I have in mind. Any guesses, what I am making? 

Jeanshose

Mein Garten steht auch auf dem Programm. Ich kann es kaum erwarten, das Unkraut in die Finger zu kriegen, Löcher zu buddeln und ein paar mehrjährige Blumen zu setzen.

Wie habe ich doch Haus und Garten vermisst!

Gardening is on the programme, too. I can’t wait to weed the garden beds, grab holes and plant some flowers.

How I missed my house and garden. 

Pfingstrosepink

Eine Antwort »

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s