Annoying Wips – Äs Gnusch im Wullächörbli

Standard

Obwohl ich Leute bewundern, die nebeneinander verschiedene Arbeiten am Laufen haben und dafür viele gute Gründe angeben können, klappt das bei mir nicht. Zuviel Angefangenes macht mich nervös. Natürlich wäre es schön, für jede Laune eine Arbeit zu haben. Wonach ist mir denn jetzt gerade? – Nach stricken, häkeln, nähen, sticken? Bunt oder einfarbig? Dick oder dünn? Simpel oder kompliziert? Gross oder klein? Es ist nicht so, dass ich mich mit dieser Idee nicht anfreunden könnte. Aber irgendwo liegen die angefangenen Arbeiten schliesslich rum, lassen mein Arbeitszimmer in meinen Augen noch kleiner und unordentlich ausschauen. Darüberhinaus schreien sie nach meiner Aufmerksamkeit und wollen fertig gestellt werden. Ein Haufen Arbeit also. Ich gerate unter Druck.

Wips

Deshalb ist jetzt der Moment gekommen, schleunigst ein paar Dinge fertig zu stellen und das Gnusch im Wullächörbli aufzuräumen:

die fast fertig gestrickten Socken

die vier Babypullöverchen

das bunte Dreiecktuch, das ich testhäkle

den schwarzen Poncho mit den grossen Blumen, der zwar fergig, aber noch nicht ganz perfekt ist

die mulitcolor Häkeldecke

die T-shirt Streifen für ein unbestimmtes Projekt

die Patchworkdecke in weiss-gelb

Although I admire people who have many wips and also a lot of reasons for having them, it’s not what makes me happy. Too many wips make me nervous. Of course, it would be nice to have different projects that suit any mood I’m in. However, the wips can’t be stored away and therefor are somewhere in my little studio looking like chaos and a lot of work. I feel under pressure, and that’s not what crochet and knitting are supposed to cause. 

That’s why I have to start finishing some (annoying) wips immediately: 

my almost finished socks 

the four baby vests

the colourful shawl I am test-crocheting

the black poncho with the big flowers, that is finished but not perfect 

the multi-coloured blanket

the patch-work blanket in white and yellow

the t-shirt yarn for an undefined project

BunteDecke

tami_wip

Happy wip-Wedensday! Check out what others are doing and pay a visit at Tami’s.

»

  1. Looks like you have enough projects to keep you busy for a while😉
    I have been finishing some of my ufo’s the past weeks – I’m not very keen on lots of wip’s, but they seem to multiply😉
    Love your blanket!

  2. When I work on large projects I like having a bunch of little ones going at the same time, however, recently I’ve only had 2-3 projects going at once, soon to be two. It’s nice not having so many going at once for a change!

  3. I hate having too many WIPs yet I have over 30! I am trying to be good and buckling down and want to finish at least 2 of my big projects by the end of the year.

    Really love your blanket at the end, great colour palette.

  4. Na dann drück ich die Däumchen, daß Du die Wips bald abgearbeitet hast😀. Ich hab auch immer einige rumliegen, aber sie stören mich jetzt nicht groß, im Gegenteil, ich brauch immer verschiedenes für jede Gelegenheit/Laune😉. Was zum Fernsehen, was zum Mitnehmen, was zum Konzentrieren, was schnelles Kleines, ein Großprojekt, … Und zwischendrin wird immer wieder mal was fertig😀. Deine Decke schaut schon suuper aus!! Freu mich frauf sie fertig zu sehen ♥. Liebe Grüße & ein schönes Wochenende!

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s