Badewannenkissen – Bubbly Bath and a Pillow

Standard

Badewannenkissen4

Wie wunderbar wohltuend ist ein heisses Bad, wenn’s draussen kalt und unfreundlich ist. So gesehen, stehen wir am Anfang der Badesaison. Der Badewannensaison. Also ich gäbe unsere olivegrüne Wanne aus den 70iger Jahren für keine noch so bequem moderne Duschkabine her. Ich liebe es, im Schaum zu liegen und ein Buch zu lesen. Dabei musste ich bis anhin immer ein Frottéetüchlein zusammenrollen und mir unter den Nacken klemmen. Hinterher war es pflutschnass, weil es garantiert in die Wanne rutschte, wenn ich mich zum Heisswasserhahn vorbeugte um noch ein paar Minuten …. Aber damit ist jetzt Schluss. Ich habe mir ein Badewannenkissen gewerkelt.

Styropor

Für diese schnelle und einfache Upcycling-Idee braucht es ein rechteckiges Stück eines alten Tüllvorhanga oder ein Rest Fliegennetz, Styropor-Füllmaterial aus dem Postversand und eine Magnetplatte oder mehrer kleine Magnetplättchen. Sie halten das Badewannenkissen in Position, natürlich nur, wenn die Wanne aus Metall ist.

Und so geht’s: Den Tüll in der gewünschten Kissengrösse mal zwei zuschneiden. Für die Magnete ein Täschchen aus einem kleinen Stück Tüll aufnähen. Dann den Tüll an den Kanten aufeinanderlegen und die Nähte schliessen. Von Hand nähen mit Überwindlings-, Feston- oder Knopflochstich. Mit der Nähmaschine mit Zickzackstich oder umhäkeln. Eine Öffnung lassen, die Styroporschnitzel einfüllen und die Öffnung schliessen. Ein Henkel ist auch noch praktisch.

Und jetzt ab in die Badewanne, Augen zu und entspannen.

Das Badewannenkissen kann in der Waschmaschine zusammen mit der Feinwäsche gewaschen werden.

Badewannenkissen2

Badewannenkissen3

I like to take a bath during the cooler time of the year. I like to read a book while taking a bath. And I use a folded towel to rest my head. But not anymore as I’ve made myself an upcyling buth-tub-pillow. All you need is a piece of an old curtain or mosikito net (textile), packing material and a magnet band or some little magnets. They will keep the pillow in the right place, of course only if your bath tub is made of metal. 

This is how you make your pillow: Cut the fabric twice as big as the size and shape you want. Sew a little pocket for the magents. Fold the fabric and close the seams. You can stitch by hand or sew by machine or crochet around the edges until there is only a little space open to put in the package material. Now close the opening. A handle would be handy. 

And now, let’t take a bath, rest our tired head on the pillow and dream!

The pillow can be machine washed together with your delicats. 

Badewannkissen1

»

  1. You are a genius!

    I like your bathroom tiles – but I can see that it would be difficult to choose a paint colour to go with them.

    P.S. I love to read in the bath too.🙂

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s