Tripp-Trapp

Standard

Spinnrad

Schwupps, der Sonntagmorgen ist schon rum. Stellt euch vor, ich langweile mich. Nichts lockt mich, weder das Buch, noch die Strickarbeit, noch die Vorbereitungen für den mogigen Schultag, auch nicht die Natur draussen. Ich mag nicht, aber nichts tun geht auch nicht. Also streunere ich durchs Haus, finde da und dort kurze Ablenkung, aber schon bin ich wieder in Bewegung. Kann keine fünf Minuten still sitzen.

Ich glaube, ich musste einmal zu viel kochen, einmal zuviel den Kehricht an die Strasse stellen, einmal zu viel abstauben, einmal zu viel das Brünneli putzen, einmal zuviel hören, dass Brot zum Znacht öde ist. Einmal zu viel, damit der Karrren hier läuft, das Alltagsrad dreht. Ich fühle mich heute wie ein Auto, das beim ersten Versuch nicht anspringt und dann ist grad die Batterie tot. Wer überbrückt mich jetzt?

Ich konzentiriere mich jetzt darauf, dass ich im Keller ein schönes altes Helvetia Einmachglas 1 1/2 Liter gefungen habe, das super geeignet ist für den Risotto-Reis im aufgerissenen Sack. Ich konzentriere mich darauf, dass ich morgen Nachmittag meine erste Spinnlektion habe. Darüber freue ich mich sehr. Das Spinnrad steht in der Stube und ich trete alle halbe Stunde mal fünf Minuten das Pedal zum Üben, um mich von meiner Unlust abzulenken. Tripp, trapp, tripp, trapp, damit das Rad dreht. Ist das eine Metapher?

Spinnrad2

What a incredibly boring Sunday morning this has been. It’s noon already. 

I am the one to blame. I’m not in the mood for anything, neither my book, nor my knitting project (almost done), nor preparations for school tomorrow, nor a healthy walk into the woods. There is no energy left. I’m fed up with cooking, cleaning, dusting, preparing meals that are not appreciated, doing the chores that keep the wheel of daily life running. Today I’m feeling like a car that hasn’t started at the first atempt and now the battery is dead. 

I’m trying to focus on things that make me happy like finding an old Helvetia jar in the cellar that is perfect for a ripped package of rice. Or the fact that I have my first spinning lesson tomorrow at 2.30 pm.  So I am pedalling for five minutes once in a while to distract me from my uninspired mood. Tripp, trapp, tripp, trapp. The spinning wheel must be going steadily. Is this a metaphor? 

 

 

 

 

»

  1. Liebe Regula,
    einen guten und erfrischenden Start in die Woche wünsche ich Dir und vor allem ganz viel Spaß beim Spinnen.
    Liebste Grüße von Nina

  2. It could be. I have so many days like that. I run around doing errands, cleaning, doing laundry while the other people in my house (men) do ther own thing with not one word of thanks. It can be so frustrating.
    Sending you a hug,
    Meredith

    • My hustband often says thank you, but it makes my angry nontheless, because I think he’d better take responsibility for the household. A friend told me last week that she gets angry because her husband cleans the house before she has time to do her part ….Ha! I would love if my husband would be that quick. Life is not fair!😉

  3. Ein tolles Mandala wieder! Du hast einfach für alles schöne Ideen, Regula🙂. Für’s Spinnen wünsch ich Dir viel Spaß! Das würde ich auch zu gerne mal ausprobieren, aber allein der Platz für’s Spinnrad würde hier schon fehlen. Na wer weiß, vielleicht irgendwann mal. Bin schon auf Deinen Bericht gespannt🙂. LG Nata

  4. Liebe Regula,
    bei Deinem Kommentar zum Granny Square Post musste ich schmunzeln,Du spinnst also aus *lach
    Wolle natürlich und warum strickst oder häkelst Du daraus eigentlich keine Grannys? schön warm als Decke..(z.B.). Dein tolles Mandala gibt eine tolle Vorlage für Granny-Square-Hakel-Ausschweifungen ;-)))))))))))))))

    liebe Abendgrüße zu Dir
    Traudi

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s