Fenster – Windows

Standard

Fenster3

Fesnster sind die Augen der Gebäude, finde ich. Sie sind wunderbar, denn wer drinnen ist im Haus, kann hinaus schauen. Er wird Teil der Aussenwelt, obwohl er in der Sicherheit der Mauern bleibt. Ein Blick aus dem Fenster stillt unseren Gwunder schon am Morgen. Ist es schon hell? Zeit zum Aufstehen? Scheint heute die Sonne oder regnet es? Und machmal gewährt und ein Hausbesitzer einen Blick ins Haus.

Windows are the eyes of a house. They are wonderful, because a person in the house can look out. Windwos allow to be a part of the outside world already in the morning. Is it daylight already? Is the sun shining or is it raining? What’s going on in the street? Sometimes the owner of a house allows us to have a peek inside. 

Bischofszell schläft, scheint es. Ich mache einen kleinen Spaziergang durch die Marktgasse, inspiriert von Odenwaldperles Fensterblick. Bischofszell hat besonders schöne Fenster, denn schliesslich sind auch die Häuserzeilen im alten Stadtkern besonders schön. Viele Fenster im Parterre und im ersten Stock sind kunstvoll vergittert.

The little town seems to sleep. So I have time to walk around a bit and take some photographs. Odenwaldperle has inspired me. There are many beautiful windows in this lovely old town. People live behind bars (pieces of art) on the ground and first floor. No, it’s not a prison. 

Fenster1

Nein, ich sage dir nicht, zu welchem Haus welches Fenster gehört. Komm doch nach Bischofszell und schau selber.

This little window is above the front door.

Rathaus

 

Bischofszell ist ein barockes Städtchen, das Rathasus ein Zeitzeuge. , sicher einen Besuch wert. Zum Beispiel am Samstag am Marktgass Markt.

Bischofszell is worth a visit. For example this Saturday, when there is a little market in Market Street. 

Fenster2

 

Ein Tor ist ein Fenster ohne Scheibe. Man kann hindurch sehen. Auf der anderen Torseite über der Strasse ist das Le Lion.

 

 

Tor

 

BerninaSchaufenster

Hier findest du mich im Laden. Da gibts ganz viele schöne Dinge und die verschiedensten Handarbeiten zu finden. Komm doch rein und schau dich um! Ich mache gerne einen Tee oder Kaffee. Wenn ihr das Schaufenster genau anschaut, seht ihr das Haus gegenüber gespiegelt.

You can find me here in the little store. And in there are a lot of lovely things and many handcrafted items. Come on in and look around. I would love to invite you for tea or coffee. If you look carefully you can see the house on the other side mirrored in the glass. 

Noch ein letzter Gedanke. Schau dich in euerer Strasse, im Quartier im Dorf um. Soviele Fenster. Welches gefällt dir am besten? Und setzt dich für ein Weilchen an dein Lieblingsfenter in der Wohnung und schau raus.

One last thought: Walk around in your street, in your neighbourhood, in your town. So many windows. Do you have a favourite? And sit behind your favourite window in your house for a while and have a look out. 

 

 

 

 

 

»

  1. I like windows in older houses. The newer houses here all have the same square or rectangular windows, which is very boring. Your photographs are beautiful.

    • A nice curtain might do the trick. It’s not common that houses are richly painted and have bars like the houses in olt town Bischofszell. Ours for example are quite plain.

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s