Mit Rückenwind zum Samstagskaffee – Tailwind

Standard

Samstagsmagnesium

Mensch, was habe ich Nackenschmerzen! Seit letztem Montag. Mir ist nicht klar, ob ich mich erkältet, zuviel an der Nähmaschine gesessen habe oder ob der Schulalltag drückt.😉 Jedenfalls schmiere ich Tigerbalsam ein (ein exotisches Parfüm), trage ein Halstuch, mache Entspannungsübungen, gehe zur Massage und trinke Magnesiumbrause. Und um die Kühle aus der Küche zu vertreiben, verströmt meine selbergemachte Räuchermischung einen verheissungsvoll gemütlichen Duft.

Gestern habe ich Brot gebacken: 400 g Mehl (hell, dunkel, mit Körner, Schwarzkümmel oder was sonst gluschtet) mit 1 KL Salz und 1 P. Trockenhefe gut vermischen, 3.2 dl Wasser dazugeben, mischen (Aufwand 7 Minuten) und 8 Stunden stehen lassen. Ich bereite den Teig entweder am Morgen zu, dann kann ich nach der Arbeit am späten Nachmittag backen, oder ich bereite den Teig am Abend zu und backe am Morgen. in der Cakeform.In der Cakeform bei 220 Grad für 45 Minuten.

Heute ist am Morgen Imkerkurs. Gut ist es so kühl, da kann ich mich wieder in diverse Schichten hüllen und muss keine Angst vor Bienenstichen haben. Überhaupt fliegt bei diesem Wetter wohl kein Bienchen aus.

Am Nachmittag wandere ich zu meinem Lieblingsvelohändler und hole mein e-Bike ab. Damit radle ich dann mit holländischem Rückenwindgefühl den Stolzenberg hinauf nach Hause. Der Zeitpunkt für ein e-Bike ist gekommen, weil ich nächste Woche mit den Schülerinnen im Rahmen der Berufserkundung verschiedene Betriebe per Rad besichtigen werde. Da ich in einer hügeligen Landschaft wohne, wo es IMMER bergaufgeht, wohin die Fahrt auch führt, hasse ich Velofahren. Aber damit ist jetzt Schluss! Ich überlege mir noch ein nettes Velotürli für heute Nachmittag und fahre am Montag mit dem Velo zur Schule.

Biene2

 

I’ve had a sore neck for the whole week. Therefore I take some magnesium. It’s good for the muscles. I also use ointment called Tiger Balsam, that smells very exotic but I don’t care (there is no tiger in it). I’m wearing a shawl. 

I made bread yesterday. All the ingredients are just mixed together. Then I can just wait for about 8 hours and bake the bread. I either make the dough in the morning to have fresh bread for dinner, or I make the dough in the evening and bake the bread for breakfast.  

I’m attending the bee keeper’s cours this morning. There won’t be any bees flying due to the cool weather. No need to be affraid of getting stung. I’m also wearing two layers of clothing at least and won’t sweat although it’s August. 

In the afternoon, I’m picking up my e-Bike at my favourite bike shop in Lenggenwil. It will be a wonderful feeling to drive up the steep hill (like in the neatherlands with tailwind). I’ve been thinking to buy an e-Bike for a while. As we are visiting various locations with the students by bike next week, I need a bit of support to keep up with the youngsters. I hate biking because I live in a hilly landscape, where you always must drive up, which is very frustrating with a normal bike. For example, it takes me an exhausting hour to get home from school by bike.  I’m soaked with sweat and ready for a nap. But hey, I can’t wait to drive to school with my new bike on Monday! 

Biene

Mit diesen Einblicken in meinen Alltag geselle ich mich zu Ninjas samstäglicher Kaffeerunde.

Schönes Wochenende!

Have a nice weekend! 

»

  1. ….oh je, der Nacken…….ich hatte das auch vor ca. 2 Wochen! Oft liegts an der schiefen Haltung, wenn ich viel nähe, aber es kann natürlich an allem anderen möglichen auch liegen, oder die Mischung machts…….warm halten ist bestimmt eine gute Idee!
    Viel Spaß mit den Bienen! Mit einem E-Bike liebäugle ich auch!
    Grüße, Ulrike

  2. Hoffentlich geht’s dir bald besser.🙂 E-Bikes sind etwas wundervolles, glaube ich. Lass‘ mal von deinen Erfahrungen hören / lesen …
    Liebe Grüße, Sabine.

  3. Hallo Regula
    Das mit den Nackenschmerzen kenn ich leider auch. Bürojob, Alltagssorgen und noch etwas Durchzug und schon kann ich vor Schmerzen kaum noch den Kopf drehen. Jetzt gabe ich aus meiner neuen Heimat einen 500 Gramm Kübel Moor Kräuterbalsam geholt. Zuerst kühlts dann wirds warm. Nach ein bis drei Tagen sind die Schmerzen weg.
    Herzlichen Glückwunsch zum E Bike, Du wirst es lieben. Wir haben uns vor zwei Jahren auch ein E Bike gekauft und schon über 2000 km gestrampelt. Auch hier wo ich noch wohne gehts nur hoch und runter. Wenn wir unser schweizer Haus verkauft haben werden wir definitiv nach Norddeutschland auswandern, da hilft das E Bike dann beim Gegenwind.
    Denk an einen Helm , kluge Köpfe schützen sich🙂
    Liebe Grüsse und gute Fahrt!

  4. Liebe Regula, gute Fahrt mit dem Rad, habe auch ein e-Bike… Für den Nacken ist immer auch ein Körnerkissen gut. Gute Besserung Sabine

    • Danke dir! Das e-Bike ist super. Ich bin zu Fuss zum Velohändler und gleich damit den Berg hinauf nach Hause gefahren.🙂 Körnerkissen habe ich. Danke für den Tip. Morgen gehe ich ins Yoga. Ein Arbeitskollege sagt, wer Yoga macht, hat nie mehr Rückenschmerzen. Ich zähle den Nacken dazu.

  5. Hallo Regula,
    so ein 5-Minuten-Brot mache ich auch gerne, allerdings muß meines dann keine 8 Stunden ruhen.
    Nach den 8 Stunden, knetest du den Teig dann nochmals kurz oder lange durch, oder geht der Teig bereits die 8 Stunden in der Backform?

    Hab einen schönen Samstag!
    Sanne

  6. Oh je, Nacken ist immer doof, hast du’s mal mit Ostheopathie probiert, hat bei mir extremst gut geholfen. Und E-Bike macht sicher Spaß (zumindest wenn man berghoch sonst nicht so mag, ich mag das ja ganz gerne….), ist schon ein tolles Gefühl, durfte es einmal bei jemand ausprobieren.
    Imkerkurs klingt spannend!
    LG, Mecki

  7. Oh, Nackenschmerzen. Da könnte ich mich auch einreihen. Ich wünsche Dir gute Besserung!
    Und radeln mit dem neuen Bike hilft ja vielleicht auch?

    Herzliche Grüße,
    Maike

  8. Oh, je, der Nacken! Velofahren ist ja dann aber auch nicht das Wahre… E-Bike hin oder her. Bisher konnte ich mich für diese Dinger ja nicht so begeistern. Aber wielleicht sollte ich einfach mal eines ausprobieren?
    Meine Bienen sind momentan ganz brav und stechen nicht. Sie haben wohl auch genug damit zu tun, sich warm zu halten. Aber heute ist endlich mal wieder Ausflufwetter🙂
    Liebe Grüsse und ä scheenä Sunntig, mo(nika)

  9. Wenn man einen Blog verfolgt und ihn immer wieder besucht, dann hat man irgendwann ein bestimmtes Bild von der Bloggerin im Kopf. Als ich dein Foto von deinem Magnesiumswasser, das Stückchen selbstgebackenes Brot auf genau so einem Teller mit Räucherwerk nebendran gesehen habe, da hab ich mir gedacht : Das passt so zu ihr. Das ist so, wie ich sie mir vorstelle.

    Schönen Sonntag noch.

  10. Oh wie fein, ein E-bike hätte ich auch gerne, auch ohne echte Berge. Viel Spaß beim fietsen, ich hoffe deinem Nacken geht es schon wieder besser. Und eines Tages will ich auch imkern lernen…

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s