Basic Socks – Socken ganz einfach

Standard

Socken1

Die Wolle im Februar gekauft. Frühlingsfarben.🙂 Aber irgendwie wurden die Socken einfach nicht fertig und lagen dann vergessen im schwarzen Beutel in einem Gestell. Jetzt habe ich sie wiederentdeckt und ganz schnell fertig gestrickt.

I bought the yarn for these socks in February. It looked like spring was just around the corner. Although I was looking forward to wearing the socks, they were never finished. In fact, I had forgotten about them until I unpacked a bag a few days ago. Now I’ve  finished them in no time. 

Socken2

Meine Socken sind immer nach dem gleichen Muster gestrickt, eben ohne Muster. 60 Maschen, 28 für die Ferse, 14 fürs gerade Käppchen (12 Randschlingen), wie wir es in der 4. Klasse gelernt haben. Dann das Ristabnehmen, das zweite gerade Stück und schliesslich das 5er Schlussabnehmen. Die Socken sollen meine Füsse warm halten. Abwechslung erreiche ich mit den vielen verschiednen Sockenwollen, die ich verwende. Die beste ist übrigens Fröhlich Blauband aus Berg-Dietikon.

Socken3

I use the same pattern I know by heart. I like my socks plain and simple as they are supposed to keep my feet warm. Thinking of the summer that is now over, there was hardly one day I didn’t wear handmade socks. So many nice sock yarn to play with! I found a pattern in English that looks equal to mine. http://www.lionbrand.com/patterns/70739AD.html 

Socken4

 

Last but not least: Thank you so much for all the links regarding frog patterns you sent to me. I now have the problem of not knowing which one to choose. Besides, have you ever thought about the eyes of these creatures?  How could I make my happy frog looking naturally like his brothers and sisters in the ponds? 

I’m linking with Natural Suburbia.

»

  1. Genau so hab ichs Sockenstricken auch gelernt. Aber nicht in der Schule, sondern von meiner Mama. Seit ein paar Jahren stricke ich allerdings „Toe up“. Doch auch hier immer nach dem gleichen Muster. Keinem. Außer für Sommersocken, die kriegen mal ein Lochmuster auf der Oberseite. Davon abgesehen seh ichs wie du: Socken kriegen ihr „Muster“ durch die Farbe(n) der Wolle(n).

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s