Samstagskaffee und Sommergefühle – Feelings of Summer

Standard

Mandalamadness111

Nach drei sonnigen und warmen Tagen, mit ein bisschen Sonnenbrand am Nacken und zum ersten Mal ein paar Stunden ohne Socken, dafür mit frisch und fröhlich lackierten Zehennägeln in Haus und Garten, ja, da machen sich erste Sommergefühle breit. Gestern trafen wir uns zudem zum ersten Gartenfestli ohne Faserpelz und dicken Schuhen zusammen.

Handarbeitsmässig tummle ich mich noch immer in farbigen Wollknäueln. Am Nachmittag ist der Balkon schattig und häkeln mit Aussicht total entspannend.

Büchermässig habe ich mich bestens mit Konsalik unterhalten und hoffe auf Nachschub.

Gartenmässig freue ich mich, dass der Strassenrand 1A gepützelt ist und nächstens die Pfingsrosen zu blühen beginnen.

Noch geniesse ich ein paar ruhige Momente, und bevor ich nach Kreuzlingen zur Weiterbildung düse.

Zehen

After three sunny and warm days, a slight sunburn and a few hours without socks in house and garden ( I was lucky to get a long overdue pedicure at my neighbour’s yesterday afternoon), there is a feeling of summer. Furthermore, we gathered for a birthday party outside last night, for the first time this year without warm sweaters and thick boots. 

Craftswise, I’m still bathing in a pile of colourful yarn balls and hooking one round after another. It’s so relaxing to sit on the balcony listening to the birds and counting stitches. 

Bookwise, I’ve rediscovered the adventureous stories in the Russian taiga by Heinz G. Konsalik.

Gardenwise, I’ve done some work, mostly weeding, along the road and it looks A+. So rewarding. But don’t ask me how long this will last.  

I’m enjoying a few quiet moments before I go to attend a course in Kreuzlingen.  

Verlinkt mit Andrea Karminrot.

»

  1. Hihi, bei mir gab es diese Woche auch bunt lackierte Zehnägel. Das muss einfach sein im Sommer, der jetzt hoffentlich ganz langsam startet!
    Vie Spaß bei der Wietrebildung wünsche ich dir!
    Marion

  2. Ich hoffe die Sonne hat Lust weiter über Berlin zu scheinen. Es ist einfach schöner mit Besuch durch sonnige Straßen zu schlendern.
    Konsalik habe ich vor Ewigkeiten gelesen. Viel Spass damit und bei deiner Fortbildung.
    Liebe Grüße
    Andrea

  3. Konsalik und Simmel Bücher habe ich früher verschlungen.
    Die Häkelarbeit wachst stetig.
    Ja lackierte Nägel gehören zum Sommer dazu. Es gibt nichts schlimmeres als ungepflegte Füsse in Sandalen.
    L G Pia

  4. Na schau mal an, da haben wir doch einiges gemeinsam……. lach. Ich lackiere mir auch jeden Sommer die Zehennägel, auch wenn ich es diesmal erst zum Monatswechsel machen werde. Offene Schuhe und ohne Strümpfe laufe ich auch noch nicht so lange rum in diesem Jahr.
    Und Konsalik lese ich auch sehr gern, sind packende Romane.

    Baci, Monika

  5. Your toes look fantastic, I meant to get mine done yesterday but other things got int he way. Nothing like a pedicure to make you feel like summer is here.
    Hugs,
    Meredith

  6. Das hört sich nach einer guten Woche an. Ok abgesehen vom Wetter. Barfuß laufen ist sowieso das allerbeste. Mit und ohne schönen Lack. Aber deiner hat eine tolle Farbe.
    LG Claudia

  7. Gestern war wirklich ein wunderschöner Nachmittag, da laufe ich zu Hause auch am Liebsten Barfuss rum, die Zehennägel wollte ich heute malen, aber heute ist so schlechtes Wetter, da habe ich keine Lust.
    Liebe Grüsse
    Angy

  8. Genau, die Socken aus und die lackierten Nägel gezeigt -. so habe ich es am Samstag auch gemacht und mir die Sonne ins Gesicht scheinen lassen. Einen Sonnenbrand habe ich mir nicht geholt nur ganz viele Sommersprossen und jede menge guter Laune. Soviel, dass ich nun dem Regen mit einem lachenden Auge zuschauen kann. Deine bunten Mandalas gefallen mir immer wieder aufs neue und ich werde mir bestimmt auch mal eines häkeln.
    LG zu Dir und komm gut in die neue Woche
    Manu

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s