Silvia Filo Blue – Silvia Höschen 1.0

Standard

woolies5

I’ve finished the woolies Filo Blue Silvia 1.0 in white. That’s the modern name of an old-fashioned pattern in my handcraft school book from 1969. A second pair of woolies (Filo Blue Silvia 1.1) is in the making already. The grey is calling for red seams, I think.

Um dem altmödigen Modell, für das ich sogar ein passendes Stück Elast in meinem Fundus ausgegraben konnte, wenigstens einen modernen Namen zu geben, habe ich mir für Filo Blue Silvia 1.0 entschieden. Die blaugrünen Bündchen sind aber echt pfiffig, nicht wahr? Wollies 1.1, in grau, sind bereits angeschlagen. Die Farbe ruft nach roten Bündchen.

woolies4

Das Projekt stellt fürwahr keine grossen Anforderungen. Mit Nadeln Nr. 4.5 sind die 38 Rippchen des ersten Teils schnell gestrickt. 22 Maschen abketten und mit den verbleibenden 14 M. ein Quadrat stricken, was in der Höhe etwa 11 Rippchen entspricht. Dann auf der entgegengesetzten Seite wieder 22 Maschen aufschlingen und nochmals 38 Rippchen stricken. 100 Gramm Wolle reichen locker.

The woolies are an easy project. I used 4.5 mm needles, casted on 36 stitches and knitted simply garter stitches. The little square measures 14 stitches and about 11 garter stitch rows. 100 gramms of yarn is more than enough.

woolies1

Eine abgekettete, resp. aufgeschlungene Seite plus eine Seite des kleinen Quadrates ergibt die vordere oder hintere Mittelnaht, die man von Hand zusammennäht. An den Öffnungen für die Beine Maschen aufnehmen und Börtchen stricken. Ich habe sie mit einer etwas dünneren Wolle und dünneren Nadeln gestrickt und auf 2 Knötchen 3 Maschen aufgenommen.

The two rectangles make the left and the right side of the woolies. For the seam in the front and back of the woolies fold the squares and sew together one long side of the rectangle and the casted on (or casted) off, shorter side plus the side of the little square. For the legs pick up stitches (3 stitches : 2 garter rows). I used a slightly thinner yarn and thinner needles. 

woolies2

Auch am oberen Bund Maschen aufnehmen. Für den Elast einen Löchligang stricken.

I picked up stitches for the waist band as well. Don’t forget to knit some holes for the elastic. 

woolies3

My husband asked whom I would knit the woolies for, for the blog? – Hmmmm, somebody will have a baby soon. I’m positive. :-) 

woolies6

verlinkt mit Marigold’s Loft

»

  1. Das ist ja süß! Hält’s Popöchen schön warm. Ich hab zwar gerade einen Knoten im Hirn, wie man das zum Nähen zusammenlegt, aber das findet man sicher schnell raus wenn man es „in echt“ in der Hand hat :;:. Schönes Wochenende!

    • ja, ich war auch ein bisschen verwirrt. je ein „fastquadrat“ machen eine körperhälfte. das kleine quadrat faltet sich zum dreieck (spickel).🙂 war nannten die dinger als kinder schwere unterhosen. lg regulA

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s