Chumm butt butt butt – Das Hühnervolk – My Feathery Girl Friends

Standard

huehnerfamilie

Mein Federvieh macht nicht nur am Sonntag Freude. Was ich euch von meinen gefiederten Freundinnen erzählen kann, erzählen andere Leute von ihren Hunden. Auf jeden Fall verdienen sie mal wieder einen Beitrag auf dem Blog.🙂

It’s always a pleasure to watch the chickens. Others have dogs, we have the chickens. The relationship is the same. I’m not kidding! When we come home, they greet us. They sit on the floor and like to be petted. They recognize the sound of our cars. 

jemandzuhause

Wenn ich nach Hause komme, rennen sie heran und begrüssen mich. Sie hocken sich auf den Boden und lieben es, wenn man ihnen den Rücken krault. Komme ich in die Nähe, werden sie aufgeregt und freuen sich, dass sie in die freie Wildbahn dürfen. Ihr Revier ist in drei Bereiche eingeteilt: Voliere, Gehege und das unbegrenzte Umland. Da erkunden sie dann eifrig jede Ecke, scharren im Laub, picken grünes Grass, Samen, Körnchen und Steinchen. Sehr gerne halten sie sich unter den Büschen auf, sicher vor dem Hühnervogel (Mäusebussard und Milan). Wollen wir sie sicher in der Voliere oder im  Stall versorgen, müssen wir nur mit einer Tasse Körnchen rasseln, und schon rennen sie herbei. Chumm but but but! Chumm!

They like to be free although they have a wide chicken coop. So when they see us, they get excited and hope to be let free. They love to run through the meadow, gather under the bushes and pick seeds everywhere. 

huehnerammorgenimstall

Da kommen sie schon vom ersten Ausgang zurück, weil sie gemerkt haben, dass ich im Stall bin, und mir guten Morgen sagen wollen.

I took this picture this morning. They hens came back from her first stroll to check who’s in the coop and say hello, good morning. 

frischeeier

Natürlich machen auch die Eier von den glücklichen Hühnern grosse Freude. Immer schön frisch, immer schöne gelbe Dotter, weil die Hühner Grünzeug fressen können.

Hoffentlich breitet sich die Vogelgrippe nicht aus.

Of course we also like the hens produce. Eggs from happy chickens, always fresh, always dark yellow yolks, because they can eat green grass. Oh, I almost forgot: they like tinging nettle and help me keep this nasty weed in control. 

At lake Constance, there were found dead birds last week. Bird Flue. 

Hopefully, it doesn’t spread. My feathery girl friends would deeply miss their freedom. 

 

»

  1. Deine Hühner sind toll und gerne hätte ich welche, wenn hier nicht mein Schwiegervater eine „Hühnerallergie“ hätte….;) Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude mit den tollen Tieren!
    Sei ganz lieb gegrüsst und Danke für die guten Worte, herzlich, Rita

  2. Ich find dich und deine Hendln super!! Ich lese so gerne, wenn jemand Hendln wie jedes Haustier hegt und pflegt und sie richtig ins Herz geschlossen hat.
    Alles Liebe Babsy

  3. Sind die süß! Ich muss gestehen, dass ich nicht gedacht hätte, dass die so zahm werden. Ihr steckt da schon auch viel Zeit und Herzblut rein in eure Mitbewohner, oder? Ich finde das sooo schön! Viel Spaß weiter mit dem Federgetier🙂
    LG
    Yvonne

  4. leider leider vertrage ich keine eier, was mich immer wieder ärgert. gerade aus einem quiz gelernt, weiß ich nun, dass der längste flug eines huhns 13 sek dauerte🙂
    lg anja

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s