Samstags streifenfrei – Giving my Windows a Shine

Standard

Festnerputzen

Es dauert noch ein Weilchen, bis die Sonne auf der anderen Seite des Hauses scheint, damit ich die grossen Fenster putzen kann. Denn jetzt ist endlich die Zeit dazu: Der Heuet und der Bluescht sind vorbei, die Luft so erwärmt, dass ich im Durchzug kein Rheuma kriege. So die Ausrede meiner Schwester, wenn’s um den Frühlingsputz geht. Das heisst, so falsch ist das ja nicht.

The sun is on the wrong side of the house in case I want to give my windows a shine. However, the time seems right as the farmers have finished the hay business and the bloom of the trees and meadows is over. Also the air has warmed up so I won’t get rheumatism while cleaning. 

Schaukel

Vor der Arbeit eine kleine Runde durch den Garten. Die Schaukel ist noch im Schatten des Nussbaums, der sich vom Frost erholt hat und zu meiner grossen Freude wieder Blätter treibt.

Until the windows are in the shade, I’m walking through the garden and sitting on the swing for a while. Ahhhh, it’s beautiful outside, blue sky and all. 

Himmel

Blauer geht nicht. 🙂

The walnut tree has recovered from the frost. There are little leaves showing up again. I’m very happy. Imagine a bald tree … 

Goldmelisse

Goldmelisse: Grüner geht …

My front yard is a nothing to show off. There is scarlet bee balm … 

Pfefferminze

… Pfefferminze.

… and pepper mint. 

Schnittlauch

Der Schnittlauch blüht. Wisst ihr, wer Schnittlauch liebt? Ich hätte das nicht gedacht, hätte ich es nicht mit eigenen Augen gesehen.

Chives are blooming. Do you know who loves chives? I wouldn’t believe if I hadn’t watched it with my own eyes. 

Rhabarber

Und auch diese Pflanze streckt sich der Sonne entgegen.

The rhubarb is enjoying the sun. 

Pfingstrose

Und zwischen all dem Grün ein Fleck leuchtendes Rot. Bald ist Pfingsten.

The peonies are blooming; red dots in a field of green. 

Happy Weekend!

verlinkt mit Karminrot.

Advertisements

»

  1. Hallo,
    oh ja ich hab gestern auch Fenster geputzt ich will ja schließlich Sommer sehen. Ich habs aber ganz schnell gemacht – einmal kurz durch mit warmen Wasser dann als alles Tocken war nachgerieben it Spiritusspray.
    DIe Schaukel wunderschöner Platz.
    LG
    Ursula

  2. Das sind ja schöne Bilder. Das schreit nach Sommer. Viel Kraft beim Fenster putzen. Erhol Dich trotzdem und genieße das schöne Wochenende. Herzlichen Gruß Sylvia

  3. Ich hoffe Du hast jetzt streifenfreie Fenster und kannst den Rest des Tages in deiner tollen Schaukel geniessen! Fenster putzen ist keine schöne Aufgabe, ich beneide dich nicht – ich müsste auch – aber müssen bedeutet nicht immer wollen! Eine schöne Zeit wünsche ich Dir! ♥liche Grüße Patricia

  4. Liebe Regula,
    wie Recht Du hast nicht alle Fenster auf einmal zu putzen, in meinem früheren Leben hatte ich zig Fenster zu putzen, heute ist es nur noch ein Bruchteil davon.
    Und klar mögen Bienen auch den Nektar vom Schnittlauch.
    wünsche Dir eine gute Zeit
    herzlich Margot

  5. Du kannst gerne bei mir weiter machen. Die Fenster sind schon wieder voll von dem gelbem Blütenstaub. Und ich ruhe mich derweil auf deiner Schaukelbank aus 🙂 Toller Vorschlag, oder?!?!

    Gruß Marion

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s