Einfachstprojekt gesucht – Wanted: Easiest Project

Standard

Haarbänder

Aus Zeitmangel und eingeschränkter Ideenvielfalt suche ich ein Einfachstprojekt, das ich ohne grosse Vorbereitung, ohne viel zu denken, ohne Platzansprüche zur Hand nehmen kann. Socken vielleicht?

Due to lack of time and energy I am looking for a small and easy project that doens’t require a lot of thinking and getting into the mood. Socks maybe? 

Haarbänder_2

I’ve wanted dreadlocks for quite a while but won’t get any until I am retired. In the meantime I’m satisfied with these colourful strings. They are easy to make, easy to attach and easy to remove. Using up leftover cotton yarn, they don’t cost anything.

Dreadlocks hätte ich gerne, scheue aber den Aufwand. Und wer weiss, ob es dann so aussieht, wie gewünscht? Eine Idee, die ich für später aufspare. In der Zwischenzeit müssen farbige Haarbänder genügen. Sie sind einfach zu wickeln, einfach anzubringen und schnell wieder entfernt. Und sie kosten nichts, wenn ich kleine Baumwollreste aufbrauche.

Papierkrma

Ups, da kann ich ja noch ein Feld abkreuzen: Etwas aus vielen kleinen Teilen machen oder etwas für sich selber machen? Herbsthandarbeitsbingo bei 60 Grad Nord.

Eigentlich hätte ich ja noch ein bisschen Papierkram zu erledigen … Ich würde nämlich gerne ein Windrad aufs Hausdach stellen, das dann Strom produziert, wenn das Wetter wie heute ist: Wolkig und windig (und nass). Dazu braucht es aber eine Bau- und eine Anschlussgenehmigung.

 

Advertisements

»

Kommentare sind das Salz in der Suppe. Your comment makes me happy. :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s