I Wish I Was a Bear – Samstags Tee trinken und träumen

Standard

Tee

Ein bisschen hege ich jeden November die Hoffnung, dass dieses Jahr der Winter ausbleibt. Arrrrrg, ich finde es nicht schön, wenn es kalt ist. Ich gehe nicht gerne in die Kälte hinaus.

Natürlich weiss ich, wie wichtig die kalten Temperaturen des Winters in diesen Breiten für die Natur sind. Schliesslich hatte ich auch einmal einen riesigen Gemüsegarten, umgeben von grüner Weide, über den die Schnecken nach einem milden Winter hergefallen sind, um nur ein Beispiel zu nennen. Natürlich weiss ich, dass die Kälte gar nicht so schlimm ist, wenn man sich warm anzieht. Dass es einem sogar gefällt, wenn man erst mal draussen ist. Natürlich beobachte ich die Debatte um die Klimaerwärmung mit Besorgnis.

Trotzdem. Schon der Blick nach draussen heute Morgen lässt mich erstarren. Mein Nacken wird steif, mein Ellbogen schmerzt nur schon vom Gedanken an die Kälte. Ich wickle mir einen zweiten Schal um den Hals und beschliesse zum x-ten Mal, meine kuschelige Winterjacke fertig zu stricken.

Gestern ging ich ins Bett mit der Idee, heute den ganzen Tag nicht aufzustehen. Aber das ist Unsinn. Deshalb sitze ich frisch gewaschen und angezogen mit einer Tasse Tee am Tisch. Ich werde das ganze Wochenende im Haus bleiben und davon zu träumen ein Bär im Winterschlaf zu sein.

Ansonsten geht es mir super gut!

🙂

Thanks for tea during these unfriendly days! I don’t like winter, I don’t like the cold. It makes me stiff. My neck and elbow get sore. Of course I know that –  with the adequate clothes – winter isn’t all bad. The landscape turns magic and picturesque after a snowfall, it’s fun to make a snowman. 

Thanks for the weekend! I don’t have to go into the cold in the middle of the night to get to work. I’m going to stay near the oven for two days and wrap a second shawl around my neck. And I will finish the jacket I started knitting a year ago …. 

I whish I was a bear in a cave hibernating and dreaming of warmer days. 

🙂

 

Verlinkt mit Karminrot.

Advertisements

»

  1. Hallo liebe Regula das kann ich so gut verstehen. Genieße das Wochenende in Deinem zu Hause. Einen schönen ersten Advent trotzdem. Lieben Gruß Sylvia

  2. Ich komme gerade aus der Wärme habe noch Sand in den Haaren und die Wärme auf der Haut. Da ist der Unterschied von 30° schon gewöhnungsbedürftig. Die Adventsstimmung muss ich auch erst mal suchen. Wünsche dir ein kuscheliges WE.
    L G Pia

  3. Ich kann das sehr gut nachvollziehen… Trotzdem packe ich mich nachher warm ein, Schal vor den Mund (um meinen lädierten Hals zu schonen) und dann geht es raus. Wir haben blauen Himmel und Sonnenschein. Liebe Grüße aus Wien und ein schönes Adventswochenende wünscht Petra

  4. Ich mag das beißend Kalte auch nicht und würde mich gerne eingemummelt nicht aus dem Haus bewegen. Zumindest wenn es grau draußen ist. Bei Sonnenschein darf es auch ruhig kalt sein. Aber solches Wetter gibt es meist erst im Januar. Deine Jacke fertig zu stricken klingt mir in diesem Zusammenhang nach einem guten Plan.
    LG Jennifer

  5. Nachdem ich drei Tage im Krankenhaus eingesperrt war, genieße ich sogar die Kälte draußen. Aber ich hab ja eh keine Chance, der Hund muss raus…
    Mach es Dir gemütlich und spiele ruhig mal den Bären… (Oje, bei meiner Tochter in Vermont gibt es Bären, sie hatten schon mal einen vor dem Haus. Ob der mit an den Ofen wollte?)
    Liebe Grüße
    Andrea

  6. So ein winterschlafendes Tier zu sein, habe ich mir oft gewünscht. Mir ist es einfach noch zu unruhig diese Winterzeit. Und hier hat’s noch nix mit Winter… So eine selbst gestrickte Jacke ist ein feiner Winterwärmer. Lieben Gruß Ghislana

  7. What would we do without tea? I am drinking some this very minute. I hope it gets down to my ankles, which are very cold right now.

    I hope you can enjoy a nice warm weekend by the stove, Regula! 🙂

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s