Bella Italia – The Real Italy – Genua, die Stolze

Standard

GenuaPalmen

Wir wollten unter Palmen Kaffee trinken, was bedeutete, nach Süden zu reisen, dabei bescheiden bleiben und nicht zu weit weg. Ab und zu probieren wir auch etwas Neues aus. Deshalb haben uns ein einfaches Hotelzimmer und einen Garagenplatz gebucht und sind nach Genua gefahren.

Ausgerechnet Genua, wo man üblicherweise nur vorbei kommt, wenn man nach Italien in die Ferien fährt.

There aren’t many tourists others than Italians who stay in Genua, that was known to be an industrial city and therefore rather dirty. The city was a surprise to us. All we wanted was drinking coffee outside. We’ve found so much more. I’ve found it surreal to have a drink at night on a porch of a restaurant at the harbour on the 3rd of January. 

Genua

Wri haben Palmen und blauen Himmel gefunden. Wir haben Kaffee auf der Piazza in der Sonne getrunken und am Abend am Pier mit einem Aperitif die Sonne untergehen und die Nacht ankommen sehen.

There are museums and old palazzi, a very old town centre with narrow and dark alleys. If you want to see the real Italy, you have to go to Genua. 

Piratenschiff

Es gibt in Genua ein paar Sehenswürdigkeiten: den alten Hafen, das Aquarium, die Baumwolllagerhalle aus dem vorletzten Jahrhundert, den orientalischen Markt, viele Museen (wir waren in der Picasso Ausstellung) und Palazzi, ein Riesenrad und ein Piratenschiff. Am eindrücklichsten fand ich die engen Gassen der Altstadt mit den hunderten kleinen Läden, die Artikel des täglichen Bedarfs verkaufen.

Piratenschiff-2

Das Piratenschiff wurde für einen Film von Polanski gebaut.

Frachthafen

Noch immer werden in Genua viele Waren umgesetzt.

Jachthafen

Zum Jubiläum von Christoph Kolumbus (ein Genuese) Entdeckung von Amerika wurde im Hafen von Genua ein Lift installiert, der einen Rundumblick über die Stadt und den Hafen ermöglicht. Wir haben die untergehende Sonne erwischt.

Advertisements

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s