Samstags in die Kälte – Into the Cold

Standard

Winterkaffee

I’m getting ready for class camp in the mountains, into the cold. It’s freezing even in the lower parts of Switzerland, so how cold is it going to be up there? I’m going to pack warm clothes, and an extra shawl, maybe two. Thankfully, I’m in charge of the kitchen. As we are 75 people, there won’t be much time to spend outside. However, we might find some sunshine over the fog. And I’m going with the right people. 🙂

Nothing to complain about!

I’m looking forward to march and spring though. 

Es ist gefühlt arktisch kalt hier. Die Bise geht. Jeden Morgen denke ich, dass man keinen Hund bei dieser Kälte aus dem Haus jagen würde. Die Versuchung, einfach zu streiken, ist so gross wie nie. Natürlich gebe ich ihr nicht nach. Das wäre ja noch schöner. Zudem weiss ich ja, dass es Orte gibt auf dieser Welt, wo der Winter viel länger dauert und das Thermometer tiefer sinkt. Nur, ich habe es halt gerne warm. Ein paar Sonnenstrahlen täten gut, aber leider sitzen wir unter einer dicken Hochnebeldecke.

Um warm zu bleiben, hülle ich mich wie eine Zwiebel in viele Schichten und schlinge noch einen Extraschal um meinen Hals, damit sich der Nacken nicht noch mehr verkrampft. Ich bin beruhigt, dass der Holzvorrat gross genug ist, dass die Heizung funktioniert. Nein, ich habe nichts zu klagen. 🙂

Ein bisschen war ich ja auch draussen. Im Schnee. Juhee!

Schneemann

Heute muss ich übrigens Koffer packen. Wir fahren mit der Schule für eine Woche in die Berge. Brrr! Die Klimazonen ändern sich ja nicht nur Nord-Süd-Richtung, sondern auch in der Höhe. Polare Zone, dort oben im Empächli. Nochmals Brrr!  Das Melkfett ist im Gepäck, damit sich niemand Frostbeulen holt. Wer weiss, vielleicht finde ich die Sonne?

 

Mehr Samstagsposts gibt es bei Andrea Karminrot.

 

 

 

Advertisements

»

  1. Brrr. Aber schön wird es trotzdem, gell.
    Hier weht gerade auch der arktische Wind durch die Straßen und man ist gut beraten, einen Schal um zu legen. Aber, wir haben volle Sonne!
    Hab einen schönen Sonntag.
    Andrea

  2. Ich bin zwar auch eine Frostbeule, aber wenn die Sonne scheint bei der Kälte, finde ich das dann doch schön. Mal gucken, ob ich das noch morgen nach dem Morgenlauf sage. 😄
    Liebe Grüße
    Katja

  3. Oben in der Höhe hast du bestimmt Sonne und blauen Himmel. Übrigens: noch lässt sich der (große) Hund gern in die Kälte jagen und ist ausgesprochen guter Laune 🙂
    Dir viel Spaß auf deiner Tour und halt Dich warm!
    Liebe Grüße
    Andrea

  4. Oh…ich liebe den Winter, ich mag Kälte sehr und bin jeden Tag einige Stunden draussen, morgens schon ganz früh! Darum freue ich mich jetzt auch über die „Sibirische Peitsche“. Und meine Ponys übrigens auch. Die tummeln sich auf der eisigen Weide, lassen die Bise durch ihre Mähnen ziehen und ihre dicken Pelze halten sie schön warm. Ausserdem sind Ausritte am aller-allerschönsten im stillen Winterwald. Finde ich zumindest. ;oD
    Ich wünsche dir eine lässige Bergwoche!
    Hummelzherzensgrüsse!

  5. Ja ich kann dir nur beisflichten BRRR….. die Kälte ist mir jetzt auch zu viel. Also sei so nett und hole die Sonnne runter damit es endlich warm wird.
    Ich wünsche dir eine gute Woche mit der Schule.
    Bis neulich Betta

  6. Liebe Regula, ja, ich hoffe, Ihr findet die Sonne! „Hier unten“ war es nun ja sehr lange düster, irgendwann braucht man wieder Licht und Wärme. Auch ich musste mich überwinden, wenigstens manchmal kurz rauszugehen und etwas zu Essen zu kaufen. Schlussendlich tut ja die frische Luft doch gut. Liebe Grüsse, Miuh

  7. Liebe Regula, ja die Kälte mag ich auch nicht, aber in der Wohnung ist ja schön warm. Eisern, das Du Dich so raus wagst und dann noch in die Kälte reist. Ich wünsche Dir hoffentlich eine schöne Zeit, und viel Glück auf der Suche nach der Sonne.
    Lieben Gruß Sylvia

Kommentare sind das Salz in der Suppe. Your comment makes me happy. :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s