Samstags a Place to Bee – Springy Amigurumi Bee

Standard

Bienen_2.jpg

Guten Morgen, meine Lieben

Hach, ist das schön! Ich habe den Sonnenaufgang auf dem Balkon erwischt. Darob habe ich ganz vergessen, dass mein Plan war, meine Kaffeetasse heute mit Bienen zu fotografieren. Jä nu!

Biene_4

Deshalb also die Bienen alleine auf dem neuen Tablet. Zwei Tage war ich nämlich mit Weidenflechten beschäftigt. Es war schön, die Arbeit zu Hause liegen zu lassen und sich Kreativem zu widmen. Weiden flechten ist aber auch anstrengend und hinterlässt Spuren. Dieses Handwerk ist nichts für fein manikürte Fingernägel. Muskelkater in den Unterarmen habe ich auch bekommen, denn die Weiden haben ein Eigenleben. Man muss immer aufpassen und Kraft aufwenden, dass sie sich dahin bieten, wo man möchte.

The last two days, I attended a course in basket weaving. It’s hard work as the osier stakes don’t always do what you have in mind. Now I have sore hands and fingers. Never mind! 

Bienen

Häkeln ist viel weniger anstrengend. Die beiden flotten Bienen kommen auch in den Schaukasten.

I did a bit of crochet last night. These two little bees are going into the show case as well.

Kaffee

Und weil heute die Sonne so schön scheint, weil der Frühling so richtig angekommen ist hier, werde ich mich um den Garten kümmern: Büsche schneiden, Scheune aufräumen, Bienenhotel fertig bauen.

Today is a wonderful day to spend outside. I’m going to enjoy some serious gardening and other outdoor activities that I have avoided for too long. 

Have a „springy“ weekend!

 

 

Verlinkt mit Andrea Karminrot.

Advertisements

»

  1. …heute mein herzlicher Gegenbesuch als Revanche zu Deinem netten Kommentar… im Moment funktioniert leider unsere Internetverbindung nicht störungsfrei. Wie wir es bereits im Februar erlebten. Der Techniker ist verständigt. Nervig ist das!

    …toll sind Deine Bilder! Die Bienchen einfach putzig süß anzusehen.

    Und ich wünsche Dir jetzt noch schnell einen guten Start in die neue Woche und sende herzliche Grüßle, Heidrun

  2. Liebe Regula, Deine Bienen find ich auch toll, auch wenn ich kein Freund vom Häkeln bin.. das Weidenflechten würde mich schon viel mehr interessieren. Da warst Du schon ganz schön fleißig. Genieße das Wochenende. Lieben Gruß Sylvia

  3. Die Bienen sind so schön geworden! Die Idee mit der Augenfarbe ist toll! Da häkelt die Profifrau 🙂 Man möchte ihnen leben einhauchen. Ich hab schon mal von so großen Hummeln geträumt 🙂

  4. Solche fummeligen Häkeldinger sind nichts für mich…
    Aber mit den Weiden würde ich schon arbeiten. Auch wenn die Finger darunter leiden sollten.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Andrea

  5. Deine Weidenwerke habe ich gestern schon bewundert und das neue Tablet ist ja sehr genau geworden. Mein Vater hat als er in Pension war auch Weidenkörbe gemacht, ich habe heute noch welche in gebrauch. Die Bienen sind ja toll geworden.
    Viel Spass beim Gärtnern und aufräumen wünscht, Pia

  6. Hallo Regula,
    die Bienen sind ganz bezaubernd geworden!
    Dir heute viel Spaß im Garten und beim bauen des Bienenhotels. Finde ich super, dass du dich da so sehr drum kümmerst. Hier ist leider so gar kein Gartenwetter.
    Hab ein schönes Wochenende
    LG
    Yvonne

  7. Hallo Regula! Die Bienchen sind ja allerliebst! Das erinnert mich gleich daran, dass ich mein Insektenhotel (ein Geschenk) endlich im Garten aufhänge. Nur mir dem „Springy Weekend“ wird es hier nichts: wir haben 10 Grad und Regen.
    Liebe Grüße aus den hohen Norden von Gabi

Kommentare sind das Salz in der Suppe. Your comment makes me happy. :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s