Rainbow in the Countryside – Regenbogen im Grünen

Standard

Noch hat der Sommer kalendarisch nicht begonnen, schon reiht sich Sonnentag an Sonnentag. Es gab ein paar zum Teil heftige Regengüsse, aber meistens abends oder nachts. Die letzten Wolkenreste haben sich am Morgen jeweils wieder aufgelöst. Einmal gab es sogar einen Regenbogen von der Thur bis zur Thur, die ja in weitem Bogen um unsere Gegend fliesst. Ein wunderbares Lebensgefühl stellt sich bei mir ein.

Auch heute Morgen wärmt die Sonne meine rechte Schulter, während ich diese Zeilen schreibe. Ich wage einen Blick in den Wetterbericht der übernächsten Woche, denn ein Klassenlager steht an. Ich hoffe auf weitere Sommertage, weil wir doch mit dem Velo unterwegs sein werden, auf Campinplätzen übernachten und Reisen bei Sonnenschein grundsätzlich mehr Freude machen.

Hoffen darf ich. Und während dessen stricke ich das siebte Paar Socken dieses Jahres: Regenbogen im Grünen. Aus Resten. Mir kurzem Röhrli für den Sommer.

I’m enjoying these days immensly. Sunshine almost every day, warm temperatures, some thunderstorms with heavy rain. Bur the clouds disappear during the mornings. There has been a rainbow once.

While I am writing these lines, the sun is warming up my shoulder.

I hope for nice weather for the week after the next when we will be cycling around the lake of Constance with the students.

Wish me luck! Meanwhile I’m knitting socks (rainbow in the countryside), reading the newest about soccer world championship.

Advertisements

»

Kommentare sind das Salz in der Suppe. Your comment makes me happy. :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s