Samstags auf dem Bauernmarkt – Farmer’s Market

Standard

EierCollageklein

Der Titel stimmt nicht ganz, aber mein Tag fühlt sich gerade so an.

Den Hühnern bekommt der Sommer sehr gut. Sie legen wie am ersten Tag. Weil allenthalben die Leute in den Ferien oder am Feiern sind, habe ich mehr Eier an Lager, als mir wohl tut. Selbstverständlich sind sie immer noch frisch und 1A Qualität. Ich werd eben schon ziemlich schnell nervös.

Deshalb habe ich heute Morgen noch im Pyjama ein Schild an die Strasse gestellt. So wissen wenigstens die Nachbarn, dass sie sich um ihr Sonntagsmenü keine grossen Gedanken machen müssen: Spiegeleier zum Beispiel.

I feel like a farmer’s market. The hens are doing great. Therefore, I have more eggs than I can eat myself. First thing in the morning, I painted a sign and put the eggs on the market so to speak. Let’s see how many stopp by and actually buy eggs from my happy hens. At least the neighbours know and hopefully feel like fried eggs for breakfast on Sunday. 🙂 

 

Verlinkt mit Andrea Karminrot.

 

Advertisements

»

  1. Liebe Regula,

    ach ich beneide Dich um Deine frischen Eier. Hühner hätte ich auch gerne, aber dass ist hier im Wohngebiet vielleicht möglich aber da ich nur zur Miete wohne, doch wohl eher nicht. Mein Schatz könnte jeden Tag Rühr- oder Spiegeleier essen und so 10 Stück gehen bei uns pro Woche auch gut durch. Schade dass Du zu weit weg bist zum Eierholen sonst wär ich jede Woche bei Dir.

    Liebe Grüße, Burgi

    • Im Wohngebiet ist etwas schwieriger. Aber eigentlich macht ja nur der Hahn Lärm. Zwei Nachbarn haben je einen, wir haben keinen. 🙂 Da haben es die Hühner meiner Meinung nach friedlicher. 😉 LG von Regula

  2. Neuerdings hat unser Nachbar auch Hühner und wenn die nicht glücklich leben weiss ich auch nichts. Wünsche dir einen guten Absatz, obwohl kühl gelagert bleiben sie sehr lange frisch.
    L G Pia

  3. Witzig, gerade heute meinte unser Biohändler auf dem Konstanzer Markt, er hätte kaum noch Eier, die Schweizer hätten sie ihm auf dem gestrigen Wochenmarkt in der Altstadt aus den Händen gerissen. Dabei könnte man sie dort doch so fein und frisch bei Dir holen…
    Liebe Grüße
    Andrea

    • Ob die mich in Oberheimen finden würden? 🙂 Ich esse immer nur die besten und teuersten Eier. Es lohnt sich. Fürs 3Minutenei sollte das Ei aber drei Tage alt sein, sonst ist die Konsistenz sonderbar. LG von Regula

  4. Schöne Fotos von deinen Hühnern teilst du mit uns. Ich drücke die Daumen, dass sich Abnehmer für die Eier finden. So ein frisches Frühstücksei ist ja doch sehr lecker.
    LG
    Yvonne

  5. Schade, dass ich so weit fahren muss. Ich würde sehr gerne deine Eier als Spiegeleier zum Frühstück essen! Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße aus München, Katharina

Kommentare sind das Salz in der Suppe. Your comment makes me happy. :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s