Einer Muss Doch Passen? – Little Purse for Pocket Money?

Standard

Reissverschlüsse

What was first? The fabric or the zipper? I have so many, there must be a match. 

Einer muss für dieses Hosentaschentäschchen doch passen.

Täschli3.jpg

Aber ja doch. Ich habe den Reissverschluss mit der Maschine ein- und die die zwei Hosentaschen von Hand zusammengenäht, weil die Nahtzugabe ein bisschen zu knapp war.

Täschli4

Noch ein Futterstöffchen einnähen und fertig.

The lining has been sewn in by hand.  

Täschli2

Die Hosentaschen sehen nicht nur schön aus, sie sind auch funktionstüchtig. Also drei in einem.

The pockets can be used. This purse means tripple action. 

 

Verlinkt mit Taschen-Party im April-Mai.

 

 

»

  1. Ich sammle ja unsere alten Jeans, um sie auf die eine oder andere Art zu recyceln. Aber vor den Hosentaschen hatte ich immer Respekt, weil ich die dicken Nähte meinem Maschinchen nicht zumuten wollte. Aber vielleicht versuche ich mich auch mal an so einem handgenähten Täschchen.
    Das wäre ein nettes Urlaubsprojekt! Dankeschön für die Idee & sonnige Grüße aus Berlin von Lene

    • Du musst einfach 2 cm rundum die Hosentaschen zugeben. Ich hab zu knapp ausgeschnitten und dann gehts nicht unter die Nähmaschine. Sogar wenn du von Hand nöhst, sind 2cm besser. Ich nöh mir nich eines heute Abend. 😊

  2. Total schön und eine klasse Idee! Hast du die Klappe mit dem Knopf zugenäht oder kommt man durch die Klappe auch an den Inhalt?
    Herzliche Grüße und danke für’s Mitmachen bei der Taschen-Party 🙂
    Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s