Samstags 20/13 den Rücken – Corana Pain

Standard

KaffeeOverlock

Das war ja gestern der sonderbarste Ferienbeginn ever. Und wenn ich vom vielen Sitzen und Stehen nicht mörderische Kreuzschmerzen hätte, würden Schule-Ferien-Schule nahtlos in einander übergehen.

Man sagt, Schmerzen seien eine Botschaft. Ich verstehe sie so, dass ich nach den auf allen Ebenen stressigen zwei Wochen jetzt erst mal nichts mache, was nur annährend nach Arbeit am Computer aussieht. Deshalb hier auch nur kurz.

Ich habe die Overlock-Maschine Jahrgang 1988 ausgepackt. Es gibt keine bessere. 🙂 Der Stoff ist aus dem (hüstel) Schulfundus. Das Schmittmuster von meinem Wollwalkkleid abgenommen. Zuschneiden, nähen 30 Minuten würde ich sagen. Ich werde noch mehr nähen.

Übrigends habe ich mir auch zu Hause ein Stehpult eingerichtet: Holzharrasse auf den Tisch. Perfekt. Jetzt muss ich nur noch, hüftbreit das Becken nach hinten kippend, Hüfte kreisend, höchstens für 10 Minuten stehend meine Blogposts schreiben und eure lesen.

Macht’s gut!

In order not to get any back pain or other health troubles, I started a fitness programme last Monday. It lead to horrible mussle soreness. And now, tadahhhhh! I have the worst back pain ever in the lower back, which deserve the name „corona pain“. I’ve always know it, I am not an office person. There is a reason why I am a teacher and always in motion. This homeschooling, distant teaching arrangement is killing me. Thankfully, spring break started yesterday. I’m off for two weeks.

It is said that pain is supposed to tell me something. That’s why I’m stopping right now preparing online material for the student who are overwhelmed with the situation anyway.

I’m doing my fitness programm aginst back pain, trying to sew an easy dress, for which I unpackt my overlock machine from 1988. It’s the best. The fabric is from school (sorry, but sewing is kind of a rescue programme here), and I’ve copied the pattern from a wool dress I love wearing. Hoping for milder temperatures, I might soon need a cotton dress.

🙂

I know I am still very fortunate!

How is the crisis treating you?

 

Verlinkt mit Andrea Karminrot.

»

  1. Sorry to hear about your backache, Regula. Sitting really isn’t very good for anyone. I hope your fitness program starts working soon! Stay safe! xxx

  2. Hoffe deine Kreuzschmerzen sind besser. mir hilft da eigentlich nur flach am Boden liegende Übungen. Schöne Ferien und bleib Gesund.
    L G Pia

  3. Liebe Regula,
    Kreuzschmerzen sind immer ein Alarmsignal hat mir mal ein Arzt gesagt.
    Nicht umsonst sagt man ja auch „er hat ein schweres Kreuz zu tragen“.
    Wichtig wäre auch hier der richtige ergonomische Schreibtischstuhl.
    Manchmal zeigen die Blogger ja ihre Arbeitsplätze und da bin ich oft erstaunt,
    wo sie denn immer auch ihre Beiträge schreiben.
    Ich schreibe sie am Arbeitsplatz mit dem richtigen Stuhl und ich habe schon lange keine
    Kreuzschmerzen mehr. Ja, genau seit 8 Jahren, seit ich nihct mehr arbeite.
    Der Stress im Büro und die vielen Anfragen der Bürger und auch die Unverschämtheit mancher Bürger haben mich das Kreuz spüren lassen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und schone dein Kreuz.
    Lieben Gruß Eva

    • Mein Kleidchen habe ich gestern in der Schule zugeschnitten. Da hat es ja zur Zeit leere Tische en masse. Heute nur nähen. Der Rock ist schon fertig. Nur ist heute noch zu kühl, ich trage weiter die Wolle. 🙂 LG

  4. Liebe Regula, ach je, nun auch noch Rückschmerzen. Ich hoffe sehr es wird bald besser.
    Das mit dem Schnee kann man ja fast nicht glauben. Auch das will ich jetzt nicht mehr. Aber auch hier wird es in der nächsten Nacht eisig kalt.
    Kommt gut durch Deine kreisenden Bewegungen. Gute Besserung und hab trotzdem ein schönes Wochenende. Lieben Gruß Sylvia

    • Danke dir. Die letzten Nächte waren sehr frostig, gefühlt so kalt wie nie in diesem Winter. Schnee, oh nee! Darauf habe ich keine Lust. Heute ist es soooooo schön. LG von Regula

  5. Hallo liebe Regula,
    ich wünsche dir gute Besserung. Dass dein Rücken bald besser wird. Mir hilft immer Bewegung und meine morgendlichen Yoga-Übungen.
    Pass auf dich auf und bleib gesund.
    Liebe Grüße
    Tina

    • Danke dir. Ich durfte grad den Massagefauteuille bei der Nachbarin geiessen. Es ist nach Spaziergang und leichter Gartenarbeit schon ein bisschen besser geworden. Nicht bewegen ist Gift.

      Liebe Grüsse

  6. oh ja – dieses statische vorm rechner hocken ist gift fürs kreuz…. aber du bist ja ein schlaues mädchen und hast schon abhilfe geschaffen 😀
    das kleid wird noch gemodelt hier? bin neugierig wie es ausschaut!
    bei uns seit 2 tagen wieder frühling – aber heut nacht wohl schnee….. der 1. dieser wintersaison!
    gute besserung! xxxx

    • Bei uns ist für morgen auch Schnee angesagt. Ich kann es fast nicht glauben. Ein Glück, ist mein Holzvorrat ausreichend.

      Tja, das Kleidchen. Der Mann könnte ja Fotos machen, wie auch schon. 🙂

      Zieht dich warm an!!!! Dicke Röcke, Strümpfe, Schal und so.

      xxx

    • trage dicke wolle von kopf bis zeh und obendrüber schaffellweste 😀
      aber ich freue mich schon auf leichtere kleider…..

  7. guten morgen,
    Ganz viel gute Besserung, Schmerzen sind einfach weniger toll, das stimmt.

    Nun wünsche ich dir ein schönes und sonniges WE
    Pass auf dich auf und bleib gesund

    Herzliche Samstagsgrüße

    Sheena

  8. liebi regula. i wünsche dir gueti besserig für di rüggä. gueti idee, mit däm stehpult!!! mach ds beschte us dinä ferie. liebi grüess u bliib, bliibet gsund. katharina usäm friburgbiet

Schreibe eine Antwort zu nina. aka wippsteerts Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s