Sonntags mach ich grün – Going Green

Standard

Einkaufsnetzgrün

Dieses salatgrüne Einkaufsnetz war ein Sponti, aber dann hat leider das Restegarn nicht gereicht und ich musste einkaufen und einsetzen. Wenn man’s nicht besser wüsste, könnte man meinen, die zwei Farben müssten sein.

I started crocheting spontaneously using some leftover yarn I thought would be enough for a tote. I was wrong and had to buy another ball (that’s why the stash is never going to end). I’m very happy with the saladgreen I had to take because there was no olive.

EinkaufnetzSalat

Den Salat hab ich im Morgentau frisch geerntet. Die Äpfel sind vom Bauern nebenan.

The lettuce is freshly harvested. The apples are from the farmer next door.

Seven years ago …

Vor sieben Jahren …

 

Einen gemütlichen Sonntag wünsche ich euch!

 

Happy Sunday!

 

 

 

Verlinkt mit Sonntagsglück bei Kathrin.

 

 

»

  1. They are great, those little crocheted bags, aren’t they?! I was gifted one and it’s so handy. Yours is particularly nice in that double green!

    • Mangold liebe ich. Der letztjährige schmeckte aber nicht wirklich. Er war irgendwie mehlig. Komisch.
      Den Salat pack ich ein: Familienessen bei meinen Eltern. 🙂

Schreibe eine Antwort zu Kirsten Meyer Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s