Samstags 20/31 – Nationalfeiertag – First of August

Standard

1.August

Ups, schon fast Mittag. In den Ferien ist gar nicht so wichtig, welcher Tag ist. Heute ist einen heisser Sommertag. Und weil heute 1. August ist, habe ich gar nicht daran gedacht, dass auch Samstag ist. Eiskaffee soll es sein bei diesen Temperaturen.

It doesn’t seem important which day is. It’s a hot summerday. It’s the First of August and it’s Saturday, which I almost forgot. I’m having a cup of iced coffee. 

SpringbrunnenRomanshorn

Der Samstagsplausch ist inspirierend. Ich musste nachsehen, wie und wo genau der Brunnen am Ufer des Bodensees in Romanshorn steht. Mein Vorschlag für einen kleinen Ausflug hat Gehör gefunden, wie ihr seht.

Two weeks ago I saw this lovely fountain on a blog and thought we should go and visit it. Lake of Constance, Romanshorn are always nice to see.

Springbrunnen

Die Wassertropfen blies der Wind zu den Betrachtern, was sehr erfrischend war. Im Becken badeten Kinder , während die Erwachsenen auf dem Brunnenrand sassen. Die konnte ich natürlich nicht fotografieren.

There was a slight wind blowing the water droplets and cooling the vistiors while some children played in the water. Of course, I didn’t take a photograph. 

Zum Ersten August wünsche ich euch, mir und der ganzen Welt

wie immer

Gerechtigkeit, Freiheit, Wahrheit und den Mut dafür einzustehen.

Denn nur dann kann Friede werden.

1.August2020

I wish you all justice, freedom, truth

and the courage to search and take up a stance on them.

Without there is no peace.

 

 

Verlinkt mit Samstasplausch bei Andrea Karminrot.

 

 

»

  1. Wahrheit und Toleranz würde ich sagen, sind besonders wichtig! Nachträglich gute Wünsche zum Nationalfeiertag! ich bewundere euch Schweizer wie natürlich ihr damit umgehen könnt!

    liebe Grüße
    Augusta

  2. Genauso ist es liebe Regula,
    vor allen Dingen Wahrheit würde ich sagen.
    Deine Fotos sind genial, mir gefällt das. Ich bin gespannt, ob die Wassespiele nächste Jahr auch noch dort sind, dann werde ich mti dem Fahrrad dorthin fahren. Diese Jahr wird es nicht mehr klappen.
    Liebe Grüße Eva, ich habe dir ein Mail geschrieben.

    • Der Brunnen ist fest installiert. Er steht schon ein paar Jahre, ich habe ihn einfach noch nie wahrgenommen. Vielleicht lief gerade kein Wasser? Deine Chancen sind intakt. 🙂 Danke fürs Mail.

    • Dieses Jahr gibts keine offizielle Feier. Wir werden die „Bratwurst“ also in trauter Zweisamkeit zu Hause geniessen. Aufs Feuerwerk verzichten wir. 😊

Kommentare sind das Salz in der Suppe. Your comment makes me happy. :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s