Die Katze auf der Pirsch – The Cat Goes Stalking

Standard

Unsere Katze macht jede Nacht Jagd auf … Socken, jetzt da es ihr draussen zu kalt ist. Es macht ihr Spass, ihre Krallen in die weichen Maschen zu hauen.

Our cat goes hunting …. for socks every night now that it is to cold to go outside into the wild. She thinks it’s fun to hammer her claws into the soft and wooly stitches. 

Sie schleppt meine fertig gestrickten, aber nicht vernähten und verpackten Socken aus dem Nähkorb, wo ich sie seit November deponiere.  Unterm Tisch oder sonst wo finde ich die Socken einzeln und ein bisschen zerzaust. Mit dem Spass ist jetzt Schluss!

She hides her prey under the furniture everywhere in the house. This mischief has to come to an end now! I have sewn in all the ends and put the socks into little bags made of sleeves of old shirts. 

Endlich sind alle Fäden vernäht und die Sockenpaare in kleine Beutel, die ich aus Hemdenärmeln genäht habe, versorgt.

 

 

»

  1. huiui.. da bin ich froh, dass sich Frau Hund nicht ein bisschen für Wolle interessiert. Ausser wenn ich ein Strickstück zum fotografieren aufgrund der Grösse auf dem Boden drapiere.. da könnte man sich ja mal einfach drauflegen oder ins Bild laufen… *gg*
    Ganz schön einfallsreiche Deine Katze, wenn sie sogar in Taschen hineinkriecht um an die Wolle zu kommen.
    Die Beutel für die Socken sind ja eine tolle Idee.

  2. Cats are such funny creatures! I’m glad to hear you finished the socks and put them in those lovely bags before sharp-clawed damaged could be inflicted on them 🙂 xxx

  3. Hihihi ich habe hier auch so ein Exemplar. Tari sucht auch die Wolle die ich tagsüber verstricke ich muss immer alles gut wegsperren denn nichts ist vor ihm sicher wenn er weiss wo sich das Strickzeug befindet :-))). Deine Beutel sind sehr schön, da merk ich mir!! Einen schönen Sonntagabend wünschen

    Kerstin und Helga

  4. Eine sehr süße Katze, da kann man ihr die nächtliche Pirsch sicher verzeihen. Unserm Hund kann ich all seine Eigenarten, die zum Teil nicht unbedingt schön sind, auch nicht Übel nehmen. Dafür gibt er dann doch zuviel.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    • Lustig, was den Tieren einfällt. Unsere Katze ist so viel lebhafter, seit sie Einzelkatze ist. Nicht mehr wieder zu erkennen. Einen schönen Sonntag dir!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s