Useful – Foto-Reise 36/52 – Praktisch

Standard

Praktisch, wenn im Garten Äpfel wachsen.

I’ve had a full crate of apples since fall. Today is the day to make apple sauce. 

Praktisch auch diese grosse Pfanne. Praktisch ist der Holzherd, denn für eine grosse Pfanne braucht es grosse Hitze. Praktisch, wenn es keine Elektrizität braucht, um aus den Äpfeln Apfelmus zu kochen.

A big pot (bigger than any burner of the stove) comes in handy if you want to make lots of apple sauce. The big pot came with the house when we bought it. Cooking on a wood stove doesn’t cost one Rappen for electricity.

Praktisch, Konserven verzehrbereit im Vorrat zu haben.

I find it most useful to have preserves that are ready to eat. 

Praktisch, wenn ein Probiererli zum Testessen übrigbleibt.

A small rest of applesauce is very useful, too. Also the rest of whipped cream from Sunday’s dessert.

Praktisch, wenn man Apfelmus gegen Mandarinlikonfitüre tauschen kann.

Then I could trade a glass of my applesauce and got a glass of tangerine jam.

Verlinkt mit Foto-Reise 36/52 bei Martins Blogzimmer.

Das Thema ist „praktisch“.

»

  1. Hallo Regula,
    ja sehr sehr praktisch, das kann man so sagen.
    Auch so ein Holzherd ist praktisch, wer weiss, wie lange wir noch den Srom aus der Steckdose haben. ;-)))
    Liebe Grüße Eva

  2. Ja, das ist wirklich alles sehr praktisch, liebe Regula! Der Ofen erinnert mich an meine Kindheit – so schön. Praktisch und urgemütlich! Und bestimmt sehr lecker, das Apfelmus aus den eigenen Äpfeln.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    • Apfelbäume alternieren, das heisst, ein Jahr viel Obst, das nächste wenig. Du hast vermutlich nächsten Herbst mehr Ertrag (wenn alles gut läuft). 🙂 Bei uns ist unter der Schneelast ein Boskoop-Glockenapfelbaum auseinandergebrochen. Das bedeutet auch Nullertrag nächsten Herbst und kein Lieblingsapfelmus. Liebe Grüsse zurück!

    • Das hoffe ich auch! Aber da es bei uns jetzt schon den dritten Sommer sehr trocken war, haben die Bäume leider immer weniger getragen – vorher haben sich die verschiedenen Sorten beim Alternieren ganz gut abgewechselt…
      Das mit dem Boskoop ist ja schade – die sind so lecker und es ist total schade um den Baum. Schönen Abend noch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s