Samstags 15/2021 – A Limitied World ??? Eine beschränkte Welt

Standard

Wilhelm Busch bringt meine Woche auf den Punkt. Das Wetter ist noch immer nicht wirklich zu des Gärtners Freude, denn es ist mit Bise sehr kalt. Im Unterschied zum Liebstöckel sind mir aber, mit Jacke, Handschuhen und Mütze bekleidet, nicht die Spitzen abgefroren. Ja, es wurde mir beim Graben und Schaufeln sogar schön warm.

Ein frohes Wochenende wünsche ich euch!

Auch ich war immer daheim,

grub, krautete, stocherte, handhabte die Gießkanne,

besah alles, was wuchs tagtäglich genau und bin daher

mit jeder Rose, mit jedem Kohlkopf, mit jeder Gurke intim bekannt geworden.

Eine etwas beschränkte Welt, so scheint’s.

Und doch, wenn man’s recht erwägt,

ist all das Zeugs,

von dem jedes einzelne unendlich und unergründlich ist,

nicht weniger bemerkenswert,

als Alpen und Meer,

als Japan und China.

Wilhelm Busch (1832 – 1908)





I, too, was always at home,

digging, weeding, poking, handling the water can,

inspecting everything that grew every day, and therefore became

intimately acquainted with every rose, every head of cabbage, every cucumber.

A somewhat limitide world, it seems.

And yet, when you consider it right,

all that stuff,

each of which is infinite and unfathomable,

is no less remarkable than

the Alps and the sea,

than Japan and China.

Wilhelm Busch (1832-1908)

Und heute ruhen wir uns aus. Verlinkt mit Samstagsrunde bei Andrea Karminrot.

»

  1. Ach, liebe Regula, noch steht er doch aufrecht, der Liebstöckel. Laut meiner Wetterapp soll es ab morgen bei uns wärmer werden. Dein Häuschen mit den weinroten Fensterläden gefällt mir – sehr hübsch!
    Hab noch eine gute Woche!
    Liebe Grüße
    Ingrid

  2. Das sieht ja schon sehr gut aus in deinem Garten. Nun hoffen wir aber doch langsam richtig doll auf wärmeres Wetter.
    Ein schönes Wochenende wünscht die Catrin.

    • Ab nächster Woche ist es wieder wärmer. Aber mit Setzen warte ich noch bis Mitte Mai. Die Eisheiligen schlagen normalerweise nochmals zu.

  3. Liebe Regula, wow Du warst aber fleißig. Meine Tomatenpflanzen mäkeln noch ziemlich rum. Ich hoffe das wird noch etwas. Genieße die Erholung und hab ein schönes Wochenende. Lieben Gruß Sylvia

  4. Bei diesem kalten Wetter mit der fiesen Biese, war sogar ich nicht im Garten. Bevor es jetzt dann warm wird braucht es aber dringend Regen, sonst ist die Liebesmüh für die Pflanzen vergebens.
    Ruht euch gut aus.
    L G Pia

  5. Wunderbar, der Herr Busch, als hätte er von dieser unserer beschränkten Welt damals schon gewusst. Seine Sichtweise hilft sehr, hier und heute nicht verrückt zu werden.
    Wie gut, dass dir nix eingefroren ist. Das wäre ja schrecklich. Der Liebstöckel erholt sich mit Sicherheit wieder.
    Hab ein feines Wochenende.
    wünscht die Mira

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s