Momentaufnahme – This very Moment – Vereint und stark

Standard

Denke ich: Ich bin strark. Ich lasse mich nicht erpressen. Die rote Linie schiebe ich nicht nach hinten.

I think, I am strong.

Mag ich: Apfelkuchen mit Schlagrahm auf dem Balkon mit Aussicht.

I like apple pie with whipped cream on the balcony with a view.

Mag ich nicht: den Doktor sehen. Hey, ich brauche keine staatliche Zertifizierung. Erst mal telefonieren …

I do not like to see a doctor, as I do not need a free pass from the government. I am a citicien. So let’s call first and see …

Fühle ich: mich verbunden mit allen FreiheitskämpferInnen.

I feel connected with all the freedom fighters now and in the past.

Trage ich: die Gewissheit in mir, am Ende wird alles gut. Nur von selber kommt das nicht.

I am positive about a happy end, when ever the time is ripe. However, waiting and hoping doesn’t do the trick.

Brauche ich: meine Ruhe, Zeit zur Erhohlung.

I need some time to rest and recover.

Höre ich: Nachbars Hühner scharren und gackern.

I can hear neigbours‘ hens in the underbushes.

Mache ich: Pause von den schlechten Nachrichten.

I take a break from the news.

Lese ich: Insel der Traumpfade von Tamara McKinley. Australien ist unerreichbar, aber die Bücher lese ich gerne.

Trinke ich: Brennnesseltee, um die Lunge zu stärken.

I’m drinking tea from stinging nettle in order to strengthen my lungs.

Vermisse ich: meine Schülerinnen und Schüler. So viel Wichtiges will ich ihnen sagen.

I miss my students. There is so much I have to tell and teach them. about life

Schaue ich: in die Ferne.

I’m enjoying the view into the everlasting mountains.

Träume ich: von einem Land ohne Spaltung, vereint und stark, auf der Grundlage der Bundesverfassung.

I’m dreaming about my country being united again.

Du willst Schlagrahm machen ohne Mixer? Diese Methode habe ich von einem Schüler gelernt. Einfach weiterschütteln, bis du frische Butter hast, wenn du das lieber magst.

Alles Gute!

»

  1. Schlagrahm bekommt meinem Magen nicht.
    Apfelkuchen mag ich auch, habe da soviele Rezepte, auch mit Camembert, da will ich mag ausprobieren.
    Ansonsten warte ich mal ab, da passiert ja noch einiges nach unserer Wahl, habe ich mir sagen lassen.
    Ich glaub einfach nix mehr.
    Liebe Grüße Eva

  2. Ein Land ohne Spaltung – das wäre schön. Kommt vielleicht – aber wer weiss wann und was wir bis dahin noch erdulden müssen.

    Jami – dein Apfelkuchen mit Aussicht – da hätte ich jetzt auch Lust drauf. hmmmm…

    Eine angenehme Woche wünsche ich dir. 🦋🦋

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s