A Yellow Hoodie – Samstags 46 / 21 – Die Farbe Gelb

Standard
Gelb: Die Farbe der Heiterkeit, der Kreativität, des scharfen Verstandes und der Freiheit

Meine Lieblingsfarbe war schon immer und wird auch immer rot bleiben. Feuerwehrrot, um genau zu sein. Früher habe ich in Fragekatalogen aber meistens gesagt, dass blau meine Lieblingsfarbe sei. Blau ist halt nicht so knallig, nicht so auffällig, weniger kämpferisch. Heute stehe ich zu rot. Mir gefallen rote Häuser, rote Möbel, rote Kleider und rote Schuhe. Rot ist die dominante Farbe in meinem Haus mit den roten Fensterläden, was natürlich ein Zufall ist. In jungen Jahren hatte ich hauptsächlich rote Kleider nebst schwarz und weiss. Alle meine weissen T-shirts hatten einen rosa Stich.

Vor einiger Zeit wechselte ich auf Orange. Zuerst habe ich es gar nicht gemerkt, aber plötzlich fanden sich in meinem T-shirt-Stapel viele orange Exemplare, und ich strickte das erste Paar Socken in leuchtendem Orange. Und selbstberständlich habe ich nachgeschaut, was dieser Sinneswandel bewirkt haben könnte.

Seit zwei Wochen weiss ich, dass ich den Farbkreise noch eine Position weiterdrehen muss. Ich wusste schon bevor ich die Bedeutung der Farbe Gelb nachgelesen hatte, dass ein gelber Hoodie genau das Richtige für mich ist.

Heute habe ich aber leider keine Zeit für eine spontane „Shopping“tour. Ich muss in Zürich die Menschen retten, muss es wenigstens versuchen. Ich werde im gelben Sinn unterwegs sein, denn Gelb vermittelt Grenzenlosigkeit, Heiterkeit, Freude, Freundlichkeit, Entfaltung, Unternehmungslust, Fantasie und Freiheitsdrang.

5-Minuten-Collage Gelb vom September

My favourite colour has always been red. Firetruck red, for being precise. I have a lot of red items in my wardrobe, red furniture in the house and red blindes on the house, which is a coincicence. I didn’t look for a house with red blinds.

A few years back I noticed that my wardrobe had changed to orange. Of course I looked up whether this change got a long with my state of mind, my age, my life in general. I liked what I found out. A few weeks back it hit me that I needed a yellow sweater. I noticed that I had turned the colour wheel into the next position. I like all things yellow now, whicht surprises me because I hated yellow when I was young. I didn’t think of yellow as a suitable colour for me. Did I ever tell you that I once had a yellow skiing dress? It made me so uncomfortable. However, now I cannot see why it bothered me that much. It couldn’t have been so bad, could it?

Anyway, yellow it is. The colour of brightness, happiness, creativity, straight thinking and freedom. I don’t wonder any longer why I love yellow so much. I just wish that I had bought the yellow hoodie in June instead of the red one. Bevlieve me, if today was a usual Saturday, I would jump off my chair and drive to the thrift store immediatly. However, today is the day to save Switzerland. At least to try to save it. See you in Zurich this afternoon!

Yellow, the colour of straight thinking, creativity, happiness, brightness and freedom.

Verlinkt mit einer, die es spontan mag: Andrea Karminrot

Vielleicht möchte jemand mal spontan einen Blick auf Euromomo werfen? Aber vielleicht besser nicht …

»

  1. In meinem Kleiderschrank sind weder Rot und Orange. Auch das Gelb ist eher herbstlich, liebe Regula. Und wenn ich an Dich denke, sehe ich Dich immer in Jeans und mit Dreadlocks. Herzlichst, Nicole

    • Ui, das ist schon lange her. 🙂 Jeans habe ich immer noch IMMER an. Heute ist der Pullover übrigens grau, aber die Sonne dafür goldig. Liebe Grüsse zu dir. Regula

  2. Meine lieblingsfarbe ist übrigens auch ROT, liebe Regula, guten Abend. Ach wie schön, dass du in Zürich warst. DANKE herzlich dafür!!! Wir sind im Moment im Jura an der Sonne in den Ferien, ich pflege meine Augen, die leider die OP (grauer Star) nicht so gut überstanden haben, jedenfalls das linke Auge. Aber es wird schon wieder. Der Doc hat mir gestern Tropfen verschrieben, die sollen helfen.
    Ich schicke dir in Gedanken für Morgen Sonne und viel Kraft. Mir geht sie langsam aus, deshalb ein paar Tage Jura.
    Sei herzlich gegrüsst, bleiben wir stark und stimmen wir NEIN am 28.11. gell. Katharina, diesmal vom Balcon du Jura Vaudois. ☀️☀️🥰❤️

    • Alles Gute dir! Geniess die Sonne und die Weitsicht. Lass es dir gut gehen und erhole dich so lange du brauchst. Wir sind viele und sind in Gedanken verbunden, auch wenn wir nicht alles zur gleichen Zeit am gleichen Ort sind. Es gibt so viele Bereiche, wo sich gute Menschen mit ihren Möglichkeiten einsetzen. Iich durfte gestern in Zürich von zukunftweisenden Beispielen hören, die mir Mut gemacht haben. Diesen schicke ich dir weiter. Das kommt schon. Wir gestalten die Zukunft. Wollten wir das nicht schon früher? Liebe Grüsse von Regula

    • Danke liebe Regula, für deine Antwort.
      Ich trage mir sorge, ganz klar. sind ja schliesslich meine Augen!! Aber heute geht es mir schon besser.
      Ja, ich geniesse die Zeit hier oben und die Aussicht ist enfach nur schön. Allerdings hat das Wetter heute Nachmittag schon umgeschlagen und die Sonne hat sich hinter die Wolken verzogen. Aber kein Problem, schön ist es trotzdem.
      In Gedanken bin ich immer wieder bei euch allen. Schön, dass du am Samstag Neues und Gutes gehört hast!! Das macht mut!!!
      Mein Mann und ich lesen viel über alles was im Moment wichtig ist. Das hilft, aber manchmal, oder öfter macht es auch angst. Aber wir sind ja zu zweit und helfen uns gegenseitig.
      Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!!
      Liebe Grüsse und bis bald vom heute abend grauen Balcon du Jura Vaudois, Katharina

  3. I was never a fan of the colour yellow until recently either, but my favourite colour has changed from blue to green over the years. Haven’t looked up what that meant yet … Keeping my fingers crossed for today Regula! xxx

  4. Liebe Regula,
    wen willst du denn retten.
    Ich mag Gelb und habe auch eine gelbe Handtasche. Ich mag eigentlillch alle Farben und in meinem Kleiderschrank ist es bunt.
    Ob ldu mit Gelb die Menschen retten kannst.
    Keine Ahnung und im Moment habe ich tatsächlich andere Sorgen, meine Schulter macht mir derartige Probleme und ich kann nicht Rad fahren.
    Dafür mache ich aber andere Dinge.
    Hab einen schönen TAg und einen lieben Gruß nach Zürich.
    Eva

    • Gute Besserung. Hoffentlich kommt das wieder gut. Heute war die letzte Kundgebung vor der denkwürdigsten Abstimmung seit der Gründung der Eidgenossenschaft: voll friedlich. Keine Ahnung, wie viele da waren. Aber ich mitten drin. Liebe Grüsse!

  5. Ich HABE einen gelben Hoodie und ich liebe ihn sehr. Leider habe ich nach (?) dem letzten Waschen entdeckt, dass er drei seltsame Flecken so mittendrin hat. Ich bin sehr unglücklich darüber. Zum einen war der Hoodie „sacketeuer“, zum anderen kann ich ihn so nicht mehr oder nur noch so zuhause rum anziehen, was ich doof finde. Jetzt muss ich erst einmal schauen, ob ich die Flecken wieder rausbekomme. GELB stimmt definitiv fröhlich, es ist und bleibt die Farbe der Sonne. ♥
    Herzensgrüße
    Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s