Keine Leitung – Lange Leitung – Magnetic Induction

Standard

Seit wir den neuen Induktionsherd haben, musste ich auf meinen geliebten Bialetti-Milchkaffee verzichten, weil Alu-Kochgeschirr auf Induktion nicht funktioniert. Keine Leitung. So dachte ich, bis ich letzten Sonntag bei Nachbars entdeckt habe, dass es eine Adapterplatte für ebensolche Pfannen und auch die Espressomaschine gibt. Ja, machmal habe ich wirklich eine lange Leitung.

Sometimes it takes a while until I understand there is a solution to a problem. Like me no longer being able to use the Bialetti coffee maker because we have had an induction stove for almost two years. However, last Sunday vistiting neigbours, I noticed that they use a coffee maker made of aluminium on their induction stove. The secret is an adapter plate. Hurrah! I instantly ordered one and am as happy as can be because it works perfctly. Luckily, I’ve been reluctant to give away my beloved Bialetti machines.

P.S. Während dessen spitzt sich die Lage zu. Sag hinterher bitte nicht, warum hat mir niemand etwas gesagt.

North Stream 2 ist keine lange Leitung, sondern eine zerstörte. Schnell sind die Schuldigen gefunden. Aber denk selber nach. Wer ein Interesse daran hat, dass kein natürliches Gas von Russland nach Europa fliesst? Wer will nicht, dass die einen Rubel verdienen und die anderen gemütlich warme Wohnungen haben? Wer will lieber teures Frecking Gas verkaufen?

»

  1. Ach ja, ich werde auch belächelt. Ist aber egal.
    Mein Kerzenvorrat wächst munter (viele geschenkt oder gefunden, was komisch ist und die Frage aufwirft, ob und warum die Leute sie nicht selbst brauchen?), die Gläser im Regal vermehren sich stetig, eine neue Bankauflage aus Fell durfte sein und der Wollkorb quillt über. Das Kind möchte Marshmallows bevorraten. Der Zucker wird vermutlich über manches hinwegtrösten!? Ich freue mich an lustigen Produkten, versuche es trotz allem spielerisch zu sehen. Es gibt ein gusseisernes Waffeleisen von P*trom*x für die Feuerschale. Das wäre doch etwas.
    Ich gucke das ein oder andere zu dem Thema, mag aber zB nicht diese reißerischen YouTube Videos. Das Motto steht: Nicht zu verrückt machen lassen, lieber in seiner Kraft bleiben.
    Liebe Grüße
    Verena

    • Ein Bretzelieisen für ins Feuer habe ich auch. Es ist bestimmt über 100 Jahre alt. Ich sollte es mal ausprobieren! 😊 Hast du mit dem Waffeleisen schon Erfahrungen gesammelt? Videos schaue ich nicht. Einatmem, ausatmen.

  2. Ist schon interessant, aber es gibt noch genug Schlafende.
    Für mich wird es in absehbarer Zeit zu einem Krieg kommen, da braucht es nicht mehr lange. An Krieg verdient man und wir hatten ja schon sooo lange keinen Krieg.
    Ich rüste mich und bin froh, wenn es mich triftt.
    Im Moment finde ich es absolut nicht zu kalt, kommt halt drauf an, wo man lebt.

    Liebe Grüße Eva

  3. Nein, die habe ich nicht !
    Zwei Tage nach einer friedlichen Demonstration in Lubmin , kam es zu dem Vorfall. Nein , Zufälle gibt es nicht.
    Wir haben auch Induktion , danke für den Tipp.
    Liebe Grüße, Angela

  4. Frieren für den Frieden und man kann sich ja auch mal kalt mit einem Waschlappen waschen. Geht – für die anderen….Schon ein netter Zufall, dass da jemand sabotiert…tsetse.
    3 Tage spätestens – Blackout…dann geht es rund. Meine Kollegen haben mich schon bisschen dumm angeguckt, als ich ihnen das mal so sagte.

    Es werden jetzt einige wach – aber nur, weil die Mainstream das so will. Es hat vorher keiner zugehört – jetzt jammern alle.
    Aber es ist noch nicht die Spitze…

    • Als belesene Frau kannst du „Blackout“ von Marc Elsberg empfehlen. Sehr erhellend, wegweisend. Und mega spannend noch dazu. Logo, dass es für die Protagonisten ein Happyend gibt ….

  5. Zum Thema blackout gab es einen guten Beitrag von wiso („Staatsfernsehen“D).In einer Gesprächsrunde (iwo im „Staatsfernsehen“, Lanz o.ä.) wurde vieles zum Thema erläutert. Es wurde von Fachleuten geäußert, dass es ab 2 Stunden Totalausfall bereits zu Problemen beim Trink- und Abwasser kommen kann.

  6. Guten Morgen liebe Regula, hach, danke für den Tip mit der Extraplatte!!!!!
    Oh ja, mir war das auch sofort klar i.s. Nordstream2. Aber die Wenigsten wollen (oder können) nachdenken. Das ist scho schade!! Meine kleine Welt ist wieder trüber geworden. 🥲🥲 Mir hilft da Sockenstricken oder Spinnen. Aber hilft mir das den ganzen Winter? Mal sehen…..Ich wünsche dir ä guete Kaffi jede Morge und gute Gedanken über den Tag. Drücke dich! LG aus dem sehr nassen Murtebiet, was ja gut ist!!! ❤️

    • Übrigens kann ich das Buch „Blackout“ auch wärmstens empfehlen!!!! Dass du das Buch kennst, habe ich angenommen!!! Aber es lesen ja noch andere Menschen hier mit! 😉😉👍❤️

    • Ja, habe ich. Jedesmal wenn ich einem Wollgeschäft begegne oder bei Buttinette reinschaue, lachen mich die verschiedenen Sockenwollen an (meist 4-fach Sockenwolle!). Auch kaufe ich bei „Jakob Wolle“ Zollbrück, bzw. hier in Kerzers im Lagerhaus immer mal wieder Sockenwolle. Ich kann einfach nicht anders. Ich bin wohl wollsüchtig, jedenfalls sagt mein Mann das. 😂😂 Liebe Grüsse zu dir!! Katharina ❤️

  7. Wir werden doch von hinten bis vorne nur noch vera…. Nur die meisten haben es immer noch nicht kapiert. Sie haben weiter Angst vor dem Virus, schreien laut nach Masken und Gentherapien, schimpfen auf die Russen…
    Ich versuch mir nicht zu viele Gedanken zu machen.
    LG von TAC

  8. Während ich den Kachelofen anheize (ja, wir hatten tagsüber 8°C, und nachts soll die Temperatur noch ein bisschen weiter absinken …), sinniere ich darüber nach, ob ich den Espresso in der geliebten Bialetti vielleicht im Kachelofen brauen kann, wenn es demnächst zu Stromausfällen kommt. Vermutlich eher nicht – die Temperatur im Innenraum des Kachelofens steigt locker auf 300°C und mehr, und die Bialetti hat diesen (ich weiß! bösen) Plastik-Griff …
    Ob ich mir tatsächlich vorstellen könnte, dass es in absehbarer Zeit zu Stromausfällen kommt, fragte die Freundin gestern Abend auf dem Montagsspaziergang. Naja – wenn doch Frau Giffey, die Berliner Bürgermeisterin, kurzfristige Stromabschaltungen von zwei bis drei Stunden am Tag für durchaus vertretbar hält … da halte ich als kleine Landfrau mit entsprechend geringer Expertise so ein Szenario zumindest nicht mehr für völlig ausgeschlossen. Ich lag ja schon damals falsch, als ich gesagt habe, ich halte es für unzumutbar, Schulkinder im Unterricht den ganzen Tag eine Maske tragen zu lassen, und: das würden sich die Eltern auf gar keinen Fall bieten lassen.
    Trotzdem wage ich jetzt mal eine kühne Prognose: Der Espresso-Entzug wird wahrscheinlich mein kleinstes Problem in diesem kommenden Winter werden.

    • Ja, das sehe ich auch so. Und evt. sind nicht mal das fehlende Gas und Blackouts unsere grössten Probleme. Aber auf mich hört ja auch kaum jemand … Und wenn, was nützt das jetzt noch?

    • Gemahlenen Kaffee mit heissem Wasser übergiessen, stehen lassen, Satz setzt sich. Türkischer Kaffee, solange es noch Bohnen gibt. Das Wasser kannst du im Kachelofen heiss machen, wenn du eine Blechbüchse ohne Beschichtung nimmst. Wo sind wir nur gelandet?

    • Ich sehe mich schon mit der Emaille-Kanne am Lagerfeuer im Vorgarten hantieren wie ein Cowgirl in der Prärie. Ha! Das wird ein großes Abenteuer! Frage: Weiß jemand, wie lange es bei einem Stromausfall noch Wasser aus der Leitung gibt? Vielleicht sollte ich die Zisterne, die schon auf Winterbetrieb geschaltet ist, doch wieder in Betrieb nehmen? Nicht für den Türkischen Mokka, aber für die Klospülung und das anschließende Pfötchenwaschen?
      Fragen über Fragen …

    • Natürlich. Unbedingt. Alle Regentonnen aufstellen. Mein Plan ist, unter den Bäumen einen Graben auszuhebe. Muss nicht tief sei: reinkacken, mit Erde zudecken. Und der nächste darf dann sein Geschäft knapp daneben machen. Aber ich leb ja auch bei den Haden und Füchsen. Nicht viel Adphalt und Pflastersteine. Kaum Zuschauer. 🤣

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s