Chicks im Viererpack – Quadruplets

Standard

It has been a while since I last wrote about my feathery friends.

How can you see whether a hen is young or old? Yes, check her feet. If the colour is bleached out, the hen has reached a certain age and will not provide you with one egg a day, especially when the days get shorter. This is reason enough to get rid of the hens in the egg industry, which is a reason for me to have my own happy chickens that can live until death us parts.

Some hens die all of a sudden, others stop laying eggs, live for a long time, then get sick and mostly die within a few days. A few years back we went to the vet with a sick chicken, and she was kind enough to read about chickens before consulting us what to do. The hen died nontheless. We had an autopsy done, just to know whether we should be worried about a contagious desease. It wasn’t the case. And the other hens lived happily for another couple of years.

A few weeks back our very old hen died. And because days are cooler and shorter, meaning less time to pick food, more energy needed to keep up body temperature, less energy for egg production, we have been short on eggs for a while. Therefore we bought young chicks from a student of mine. They had so many, we took four. It will take another four weeks until they start laying. Meandwhile we try to convince the old and new flock of hens to like each other and teach the youngens how to find the way back into safety in the evening.

Es ist schon ein Weilchen her, seit ich das letzte Mal aus dem Hühnerstall berichtet habe.

Am Freitag besuchte ich eine Freundin, die mir voller Freude ihre sechs neuen Hühner zeigte. So lustig, wir haben nämlich auch Nachwuchs. Während ihre Hennen schon im Legealter (20 Wochen) sind, müssen wir uns noch vier Wochen gedulden.

Die neuen Hühner habe ich von einem Schüler gekauft. Jedesmal, wenn er mich sieht, fragt er nun, wie es den Hennen gehe. Deshalb habe ich Fotos gemacht, damit er beruhgit sein kann. Schon cool, wenn man mit einem Jungen über ein praktisches Thema fachsimpeln kann. Da ist das Schulfach plötzlich gar nicht mehr so wichtig und alles läuft entspannt. Das Thema Hühner ist in meiner Klasse sehr beliebt, denn gleich mehrere Familien halten sich Federvieh.

Aktuell sind wir nun daran, die zwei Herden aneinander zu gewöhnen. Sie können richtig nämlich gemein sein im Kampf um die Hackordnung. Erstunlicherweise spielt die Grösse der Tiere nicht die entscheidende Rolle. Die kleine Schwarze ist echt frech und macht ihre mindere Körpergrösse mit selbstbewusstem Verhalten wett. Hühner erinnern mich immer wieder an Menschen.

Jeden Abend schauen wir, dass die Jungen in einem Kompostgitter im Stall vor den Alten geschützt sind, aber zuvor müssen wir ihnen noch den Weg ins sichere Hühnerhaus zeigen. Irgendwann werden sie sich am Abend erinnern, wo sie am Morgen aus dem Stall und der Voliere auf die Wiese gelangt sind.

»

  1. I had chickens about 30 years ago, and I loved the fresh eggs. Eventually, though, most of the hens escaped the enclosure and found area coyotes with whom they played (and lost) games of tag. It is nice that you have so many feathered friends!

  2. Hallo Regula,
    wenn du so schöne Hühner halten kannst, wohnst du wohl ländlich.
    In meiner Jugendzeit hatten meine Eltern ja auch Hühner, nur wollte keiner so recht ran beim Schlachten. Manchmal denke ich hier auch an Hühnerhaltung, verwerfe es dann jedoch erst einmal mit dem Gedanken, so viele Eier brauchen wir eigentlich doch nicht. Wo ich auch schon so nicht mit meiner Zeit auskomme. Macht ja alles immer auch zusätzliche Arbeit.
    VG
    Oskar

    • Unsere Hühner legen Eier. Sie leben so lange, bis sie sterben. Ich muss sie nicht schlachten. 🙂 Hühner sind lustig und arbeitsmässig lohnen sie sich voll. Der Aufwand ist niemals so gross wie der Ertrag. Liebe Grüsse.

  3. Liebe Regula,
    da geht mir das Herz auf – und ich habe jetzt einiges über Hühner gelernt! Sehr schön zu sehen und zu lesen. So hübsch das Huhn und du!!! Und klasse, dass du dich mit deinen Schülern darüber unterhalten kannst!
    Liebe Grüße
    Ingrid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s