Am richtigen Ort – The Right Place

Standard

Ich bin am rechten Ort.

Mein Zuhause ist eine friedliche Zuflucht.

Bis Donnerstag bleibe ich zu Hause und wende mich Positivem zu. Es fühlt sich gut an. So viel Zeit nur für mich. Der Postbote hat mir Lektüre gebracht, die Stoffkiste ist bis oben gefüllt, und alle anderen Zutaten für die lustigen Wichtel habe ich auch zur Hand. Ansonsten gehe ich viel spazieren, atme den Duft des Waldes und der Wiesen, schaue in die Ferne (der Säntis ist schon weiss geworden). Heute koche ich auch ein feines Mittagessen.

This is an update from my leprechaun workplace. I am at home until Thursday. What a blessing. So much time to spend with me. I’ve got some books to read and a box of fabrics filled to the top. There is enought material and time to sew as many little men and women as I need for the show case in school.

I’m at the right place.

My home is a peaceful retreat.

Verlinkt mit „Virtueller Handarbeitstreff“.

»

  1. Gute Besserung, geniess dein zuhause und lass dich einfach fallen ins Gesundwerden, in deine Spaziergänge und auch ab und zu mal bei deinen Hühnern draussen im Garten. Denke an dich! Grüsse aus dem Murtebiet, Katharina 🍀🥰🕯☕️

    • Danke dir. Mein Schrittziel erreiche ich dank der Spaziergänge und Zeit für das Federvieh und die Natur ist auch noch. Nur mit der Wichtelproduktion komme ich langsam vorwärts, weil der Nacken so schmerzt. Am besten ist Bewegung. 🍂🍂🍂🍁🍂

    • Danke dir. Ich habe zum Glück liebe Kolleginnen, die mir sagen, ich solle ja zu Hause bleiben. Das hilft sehr, denn jetzt müssen die Übriggebliebenen mehr arbeiten. Ich bin nicht die einzige Kranke. LG

    • Oh ja, im Moment sind überall viele Leute krank. Du kannst froh sein, dass du so verständnisvolle Kolleg:innen hast. Erhole dich weiter gut oder musst du nun wieder los zur Arbeit (heute ist ja Donnerstag)?. Danke fürs Verlinken deiner niedlichen Wichtel beim virtuellen Handarbeitstreff.
      Liebe Grüße Catrin.

    • Gestern hab ich es mir angeschaut. Gell, was oft so paradiesisch ausschaut, ist nicht immer das Paradies. Wir alle haben unsere Aufgaben zu erledigen, und manchmal geht es über unsere Kräfte. Aber das Leben geht immer vorwärts. Liebgruss in deinen Morgen!

    • Bei uns in der Schule auch. Ich wollte die Probleme ausblenden, mich gar nicht darauf einlassen, aber wenn du doch immer wieder die Geschichten hörst, was da alles passiert und gesagt wird, holt es dich doch ein. Und plötzlich ist einfach zu viel und jetzt bin ich krank geworden. Es ist schön zu Hause …

      Liebe Grüsse von Regula

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s