Bingo 2023 Showtime

Standard

Ein Viertel Bingozeit, ein Viertel vom Jahr sind vorbei, der Winter ist vorbei. Dankbar schaue ich zurück: Es ist gut gelaufen für mich, ich habe überlebt, die Herausforderungen geschafft. Gestärkt gehe ich in den Frühling, die Pflanzsaison, die wärmeren Tage, das Ende vom Schuljahr. Gelassen packe ich, was kommen mag. Ich staune, woher ich diese Ruhe nehme. Ins Handeln kommen, kreativ tätig sein, Probleme aller Art lösungsorientiert angehen, das hilft. Misserfolge als Lernprozess aktzeptieren, aber Buch führen darüber, was gelungen ist. Deshalb hier ein paar Kreuzchen und Bildchen zum Bingo.

Three months of the year, winter is over. I am grateful that I’ve made it. Actually, I am pleased but surprised how good it went for me. I feel strong and confident and will take the next steps. I’ve come to the conclusion that we learn when we fail. Mistakes are an opportunity to grow, opstacles are here to teach us that we can overcome them. I only see paralells between life itself and handcraft. Being creative doesn’t apply to handcrafting but also to living. It’s three months after the start of the bingo 2023. I’ve crossed off seven squares so far. Have a look.

Verlinkt mit Antetanni.

»

  1. Liebe Regula, es hat mich sehr berührt zu lesen, wie es Dir geht. Ich freue mich für Dich!
    Vielleicht freue ich mich besonders, weil mir irgendwie gerade Stärke, Gelassenheit und Ruhe scheinbar ein wenig abhanden gekommen sind. Die eigene Kreativität ausleben hilft auch mir und das Vertrauen in die Intuition. Deine Idee mit dem Buch werde ich mir zu Herzen nehmen.
    Liebe Grüße von Verena

    • Gibt es Zufälle? Gerade gestern haben wir in einer Runde über Intuition gesprochen. Vielleicht kannst du da mehr dazu sagen?

      Meine Frage, wo die Intuition im Körper angesiedelt sei, ist nicht beantwortet worden. Ich würde sie spontan im Bauch plazieren. Aber vielleicht stelle ich die Frage ja nur, weil ich ein Kopfmensch bin. Der Kollege hat jedenfalls gemeint, sein Vorgehen sei jeweils, dass er handle, weil es sich für ihn so richtig anfühle, dann denke er darüber. Ich glaube, ich handle nie, ohne vorher darüber nachgedacht zu haben. Also keine Intuition?

      Einen schönen Tag wünsche ich dir

      Regula

    • Hallo Regula,
      mit den Zufällen ist das ja so eine Sache… vielleicht war das Thema auch einfach gerade dran. Und das Thema passt ganz wunderbar zu Deinem blog und Deinen Gedanken und Projekten (gefüllt mit Intuition, jedenfalls in meinen Augen), an denen wir hier teilhaben dürfen. 😉
      Vorab: ich glaube nicht, dass Du nie handelst ohne vorher darüber nachgedacht zu haben. Ich habe das selbst auch immer von mir gedacht. Ich habe mich immer mehr als Kopf- und Verstandesmenschen bezeichnet, als dass ich es auch nur gewollt hätte ein anderer Typ zu sein. Seit gut drei Jahren weiß ich, dass es nicht so ist und das hat mir in und seit dieser Zeit sehr geholfen.
      Intuition lebt im Herzen. Sie ist ja nicht das Bauchgefühl.
      Hab einen schönen Tag und ein wunderbares Osterfest! Liebe Grüße Verena

  2. Man vergisst so schnell , was so alles abgeht und noch dazu zufrieden macht.
    Habe heute einige Beutelchen ( gewebt ) fertig bekommen. Was Kleines und Feines.
    Deiner gefällt mir auch.
    Liebe Grüße, Angela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s