Archiv der Kategorie: Stricken/Knitting

Sockenträgerin – The Joy of hand knitted Socks

Standard

Sockenträger

Kaum hüpften diese Socken von den Nadeln, habe ich ein neues Paar angeschlagen. Während das erste Paar auf Wunsch gestrickt wurde, soll das zweite eine Überraschung werden. Ich bin nämlich zur Einsicht gelangt, dass, wer sich über meine wollenen Socken lustig macht, einfach noch nie erlebt hat, welchen Traggenuss ein solche  handgestrickte Fussbekleidung bedeutet.

I’m on a mission. I’ve come to the conclusion that somebody who laughs about my woolen socks has not experienced the comforting feeling of hand knitted socks yet. Whereas the just finished pair was an order, the second pair, the green-blue one I’ve just casted on is going to be a surprise. 

Sockenträgerin

 

Advertisements

Half a Ball, Really? – Reicht die Wolle für die zweite Socke?

Standard

Halberknäuel

I have never knitted bigger socks in my life. I casted on 66 stitches and knitted the foot 28.5 centimetres long. When I had finished the first sock, I was wondering whether there was enough yarn to knit the second one.

Nie habe ich in meinem Leben grössere Socken gestrickt. Schuhgrösse 45 verlangten 66 Maschen und 28.5 cm Fusslänge. Als die erste Socke fertig war, packten mich Zweifel, ob ich überhaupt noch genug für die zweite Socke hätte.

Socke2

I put the finished sock on the scales and got 47 grams. What a relieve, there are still 53 left, which is enough. 

Ich legte die fertige socke auf die waage, die 47 Gramm anzeigte. Welche Erleichterung. Es sollten also noch 53 Gramm übrig sein.

Samstags Wolle wickeln – Where the heck is it?

Standard

Sowowickeln-2

Fangen wir heute mit dem zweiten Bild an. Als ich es machen konnte, war der halbe Tag schon um. Zuerst hatte ich verschlafen und musste zur Verabredung rasen, selbstverständlich ohne die Tempolimiten zu überschreiten. In der Aufregung habe ich dann den Abzweiger verpasst.

Where the heck is the beginning of this ball of yarn? Chaos, chaos, chaos. I cannot understand. Why is it impossible to make it visible? I had to wind a yarn cake to solve the problem. Valuable time lost, as I can’t wait to start knitting. I need this monotonous work. 

SowoMeilenweit

Bevor ich in die Schule fahren musste, um die Lagerkisten auszupacken und die Küchenwäsche zu waschen, benutzte ich die Gelegenheit, ein paar Knäuel Wolle zu kauren. Endlich wieder zu Hause, wollte ich mich meiner neuen Strickarbeit widmen. Ihr ahnt es sicher schon; ich werde Socken stricken und freue mich schon auf das beruhigende „Inestäche, Fade hole, umeschloh und abeloh“. Alles rechts, ausser das Börtchen. Zuerst aber erledigte ich die dringendsten Haushaltsarbeiten.

Sowowickeln

Und als ich schliesslich mit einem (nach einer Woche grustigsten Kaffees) geschmacklich einwandfreien Kaffee, den Stricknadeln und dem Wollknäuel hinsetzten wollte, fand ich den Anfangsfaden nicht. Es ist mir ein Rätsel, warum die Knäuel nicht so gewickelt werden, dass das Anfangsfädeli aus der Mitte heraushängt. Wertvolle Zeit ging verloren, weil ich die Strange wickeln musste.

Sodeli. Endlich. 66 Maschen. Für Grösse 45.

Finally, I’m ready to go! 66 stitches, four needles and a tasty coffee. Enjoy the weekend!

 

Verlinkt mit Samstagsplausch bei Andrea.

 

 

Teaching is showing how to do it – Drei Fliegen auf einen Streich

Standard

JäckchenvonO

Ich musste den neu gelernten Anschlag nochmals ausprobieren und suchte mir deshalb ein neues Ärbetli. Da ich zudem am Mittwochabend einer Kollegin den Raglan von oben erklären will führte dazu, dass ich ein Jäckchen für meine Enkelin stricke. Drei Fliegen auf einen Streich.

Teaching is showing how to do it. It’s easier to explain how to knit a raglan cardigan top down if you can show a project in the making than just talk about it. Even the photographs are a big help. It will be easy to teach my friend Wednesday night.

JäckchenvonO-2

Beim Machen wird einem auch nochmals klar, worauf man besonders achten muss. Zum Beispiel die Anzahl Anschlagsmaschen, damit an beiden Rändern eine rechte Masche ist. Oder, dass man die Knopflöcher nicht vergisst.

While I was knitting, I was constantly aware of things I should do and mustn’t forget, for example the amount of stitches to cast on and the button holes. I would have 4 stitches for the sleeves and not only two if I knitted the cardigan again …. That would mean to cast on 65 stitches. 

JäckchenvonO-3

Because I missed the button holes, I have to find a solution for the buttons. Any suggestions? At least I am ready for Wednesday. 

Weil ich die Knopflöcher vergessen habe, muss ich mir noch etwas einfallen lassen. Für den Mittwoch bin ich aber auf jeden Fall gerüstet.

 

Nur ein weiteres Paar Socken? – Just Another Pair of Socks?

Standard

ElastischerAnschlag

Es sieht zwar so aus, aber das ist nicht einfach ein weiteres Paar Socken. Heute habe ich nämlich etwas Neues gelernt. Autodidaktisch. Mit Hilfe von Youtube.

ElastischerAnschlag-2

Auf der oberen Nadel ist der gewöhnliche Anschlag, den ich verwende, seit ich stricken gelernt habe. Unten ist der elastische Anschlag, den ich schon immer lernen wollte. Heute ist der Tag gekommen. Dieser Film hat mir geholfen. Ich musste ihn zwar ein paar Mal anschauen, bis es dann plötzlich geklappt hat. Mensch, es ist schön, etwas Neues zu lernen. 🙂

On the needle on top you see the cast on I’ve done since I learnt how to knit. Let’s call it common cast on. The one underneath is more elastic as there is more yarn in it. I watched this youtube film over and over again, until I got it. I always wanted to learn this cast on. Today is the day! 

It’s satisfying to learn something new. 🙂

I know this project is just another pair of socks but still … By the way, I’ve never had a brown pair of socks. 

I weiss, dass diese Rundstrickerei am Ende nur ein weiteres Paar Socken ist, aber trotzdem …. Zudem hatte ich noch nie braune Socken.

 

Finished just in Time – Gerade rechtzeitig fertig

Standard

SowoPullifertig5

I’ve sewn in all ends. Alle Fäden sind vernäht.

SowoPullifertig1

Rollränder an den Ärmeln. I like the edges of the sleeves. 

SowoPullifertig2

Na ja, offenbar war das Wochenende doch nicht soooo schlecht. Gerade rechtzeitig zum Anfang des zweiten Semesters fertig geworden. Somit ist die Kleiderfrage geklärt.

Obviously, the weekend hasn’t been all bad. I’ve finished the sweater just in time. Tomorrow is the beginning of the second semester. I haven’t any doubts what to wear tomorrow. 

Have a nice week!

 

 

Step by Step – So nach und nach

Standard

Pullovertopdowngrau

So nach und nach sieht das nach Pullover aus.

This grey top down raglan sweater is growing step by step. I’m almost done with the first sleeve, which I started shortly after the raglan was finished. The whole thing can be knitted in rounds. 

Pullovertopdowngrau-2

Nachdem ich mit dem Raglanteil fertig war, strickte ich noch etwa fünf Zentimeter des Vorder- und Rückenteils. Damit die Arbeit nicht zu schwer wird, ist jetzt der Ärmel dran. Auch diese stricke ich rund, von oben nach unten.

I think it’s better to knit the sleeves before the body as the project isn’t so heavy. 

Pullovertopdown-3

Der Halsausschnitt rollt sich, weil ich glatt rechts gestrickt habe.

I like how the neckline rolls.

Pullovertopdown-4

Noch etwa 10 Zentimeter bis der Ärmel genügend lang ist. Zum Messen nehme ich einen passenden Pullover und legen den angefangenen darauf.

Another 10 centimetres and the first sleeve will be finished. Hopefully tonight. 🙂

I wish you all a week with lots of joyful moments.