Archiv der Kategorie: Stricken/Knitting

A Pile of Happiness – Solange es noch Knäuelchen hat

Standard

Tulpen

Do you want proof that spring has arrived where I live? I can tell you that the meadows are green and that there are spring flowers everywhere. However, the air is chilly and I replaced the cotton shirt I have been wearing the last few days with a woolen sweater this morning.  

Unfortunately, my sweater is a bit scratchy. But look at what I’ve come up with:! I’m wearing my newest loop made of cotton and silk yarn. I stuffed it into the neck of the sweater. So comfortable, not itchy at all, just brilliant. 

I’m as happy as can be. As long as there are still little yarn balls in the basket, I’m knitting along. Can’t stop as I don’t want to put away the yarn. My pile of happiness. 

Knäuelchen

Der Frühling hat sich wieder zurückgezogen. Frischer Wind, nebelartige Wolken, eher graue Stimmung. Trotzdem gibt es untrügliche Zeichen von Frühling: grüne Wiesen, jede Menge Frühlingsblümchen.

Weil’s doch recht kühl ist, musste ich das Baumwollhemd durch einen Wollpullover ersetzen. Da er vor allem am Hals kratzt, trage ich meinen neusten Loop, gestrickt aus Baumwoll- Seidenresten, in den beissenden Halsausschnitt gestopft. So guet!

Solange es noch Wollknäuelchen hat, stricke ich dieses Wochenende gemütlich weiter. Halt, Haushalten, Einkaufen und Entsorgen inklusive.

Ich

Händ’s guet!

See you around!

Verlinkt mit Sonntagsfreude bei Rita.

Samstags: Eric, Cédric, Philipp?

Standard

Eric

Guten Morgen, meine Lieben! – Good Morning, Dears!

Er war der einzige, aber ich hätte ihn aus hunderten ausgewählt. Zwar ist er ein bisschen verstrubelt und schmutzig, aber doch liebenswert. Zu Hause habe ich ihn als erstes in die Badewanne gesetzt und kräftig geschrubbt, ihm anschliessend die Haare gewaschen.

Die Kleider, von denen ich hier schon mal geschrieben habe, passen wie massgefertigt. Und wenn immer ich jetzt ein bisschen Zeit und ein Knäueli Wolle habe, stricke ich dem Kerlchen ein Pullöverchen, ein Mützchen oder Söckchen.

Nur, wie soll er heissen? Erich, Cédric oder Philipp?

Verlinkt mit Andrea.

I haven’t decided on a name for this little guy yet. He looks French to me. Eric, Cédric would fit. Or maybe Philipp? 

After a soak and a rubb, he looks lovable, I think. And the clothes look like made for him. I’m lucky to have found him in a thrift store. He was the only one there and very lonely amongst teddy bears and other toys. 

Whenever I will have a bit time and a little leftover yarn, I can knit him a sweater, a jacket, a hat or socks. Meanwhile he looks happy on the shelf. 

Until the Sun Shines – Bis die Sonne scheint – Solar Power

Standard

FuchsSolar

Guck mal, wer da hämmert!

🙂

Schon bald ist das hauseigene Kraftwerk installiert. Jedenfalls wird bei uns in der Scheune und auf dem Dach wacker und kompetent gearbeitet. Und lokaler könnten wir den Auftrag nicht vergeben.

Soon enough there is going to be our own solar power plant on the roof of our barn. The men are working and making noise, the kind of noise that is music in my ears and makes me sing. They men know their business, that’s for sure. 

Loop

Aber solange die Sonne noch nicht kräftig scheint, stricke ich mir noch einen Loop. Meinereiner verkühlt sich nämlich leicht, besonders wenn hinter dem Haus Schatten ist oder ein frischer Westwind um die Ecken bläst.

Until the sun shines, I’m knitting another loop. Just for the fun of making. However, I catch a cold very easily these days when the air is cool in the shade and a fresh wind blows from the west. 

Happy Stich along Wednesday!

 

Sonntags rot und klein – Red Yarn in The Sun

Standard

Rot1

Diese Idee trage ich schon lange mit mir herum. Und obwohl es schwieriger wird, das passende Kind zum Pullover zu finden als umgekehrt, hat mich heute angesichts des Sonnenscheins ein Knäuel rote Wolle dermassen angelacht, dass ich alle Vernunft über Bord geworfen und zum zweiten Kaffee heute Morgen flugs 36 Maschen angeschlagen habe.

I needed a little project that would fit my current mood. Have a ball of red mohair should be enough for an idea I have been carrying along for quite a while. When I had my second cup of coffee sitting in the sunshine, I casted on 36 stitches. Of course it would be easier to have the model who wears the jacket beforehand.

Rot

Was haltet ihr übrigens von meinen antiquierten Stricknadeln? HAKA 5 habe ich für die rote Mohairwolle, einen Resten, gewählt. Wie das rot leuchtet in der Morgensonne, eine wahre Freude!

I found some vintage knitting needles of which I’ve never heard the name. HAKA. Why not use them for the leftover mohair yarn? 

Puppenpullover1

Ihr ahnt es schon, das Kind ist eine Puppe. Ich bin sicher, dass ich bald ein verstossenes „Baby“ finde, das die rote Jacke gerne trägt.

You may have guessed: The person is a doll. I’m sure I can find an abandoned „baby“ in a thrift store that will be happy to wear the little red jacket. 

Puppenpullover

Das Kartonpüppchen ist aber grad meine Sonntagsfreude. Ich denke, doch heute ist noch Zeit, ihm eine Hose zu nähen. Obwohl die Sonne scheint, ist es kühl, der Bise wegen.

 

Grau sieht heute fröhlich aus – Grey Is a Happy Colour

Standard

Sockengrau

Finally, a sunny day with mild temperatures that we can sit outside and knit. Even grey looks happy in today’s sunshine. 

Endlich! Ein sonniger Nachmittag zu Hause. Die Temperaturen sind so mild, dass wir draussen sitzen und stricken können. Sogar grau ist heute eine fröhliche Farbe.

Yes, there is – Ja, ich kann

Standard

easypompom

Ja, ich kann auf ganz einfache Art einen Pompom machen, damit meine fünfte Mütze ganz schnell fertig wird.

Yes, there is a very simple way to make a pompom. I was in a hurry because I wanted to finish hat number five instantly. 

easypompom1Fäden um die Hand wickeln.

Wind the yarn you like around your hand. 

easypompom2

Mit einem Wollfaden kräftig zusammenziehen, verknoten und die Schlingen aufschneiden. Anschliessend frisieren und an der Mütze anbringen.

Tie the yarn together very strongly, make a knot and cut open the loops. This pompom needs a hair cut before you can add it to the hat. 

 

Mützen Finish

Standard

mutzenbunt

Könnte sein, dass mit zunehmender Sonnenscheindauer und -intensität meine Lust am Mützen stricken schwindet. Andrerseits habe ich gerade so richtig den Dreh raus, wie ich die Mützen stricken muss. Und es könnte nicht schaden, die Therapie noch ein bisschen weiter zu führen.

I’ve finished three hats, but I think the therapy isn’t finished yet. I might cast on another hat using grey instead of white and black. I’m wondering how this colour combination works. 

While I’m writing these lines, I’m wearing my white hat as the temperature outside is still cold due to fog that is creeping up from the valley. Later the sun will be strong enough to fight the fog hopefully. I’m ready for another sunny day. 

Anschlag: 100 M in der Grund“farbe“ schwarz oder weiss auf einer kurzen 4mm Rundstricknadel. Wollreste entsprechend dieser Nadelstärke verwenden.

Börtchen von rund 5 cm Höhe stricken in 2 re 2 li. Dann 1 Runde rechts stricken.

Unterschiedlich hohe Streifen in den gewählten Farben stricken. Zwischen den Farben 1 oder 2 Rippen in der Grundfarbe stricken, das heisst 1 Runde rechts, 1 Rund links ergibt eine Rippe.

Nach 20 cm ab Anschlag eine Runde Abnehmen: 1 überzogenes Abnehmen, 7 Zwischenmaschen. Im letzten Abschnitt sind 8 Zwischenmaschen. 5 Runden stricken. Danach das 6er-Abnehmen und anschliessend 5 Runden stricken, 5er-Abnehmen und 5 Runden stricken, 4er-Abnehmen und 4 Runden stricken, 3er-Abnehmen und 3 Runden stricken, 2er-Abnehmen und 2 Runden stricken, 1er-Abnehmen und eine Runde stricken, 0er-Abnehmen stricken. Maschen zusammenziehen.

Einen Pompom anbringen.

Mehr Bilder von den Mützen gibt es hier und hier.