Schlagwort-Archive: Andreas Eschbach

Lesen im Mai-E-n – Reading Through the Alphabet – E

Standard

Mai-BücherIm Mai ist der Buchstabe E dran. E wie Evans und Eschbach: Nicholas Evans (ein englischer Schriftsteller, der  in Amerika lebt) und Andreas Eschbach, ein Deutscher Schriftsteller aus Ulm, was ja nicht allzu weit weg vom Bodensee liegt. Sowohl „Wenn der Himmel sich teilt“, als auch „Eine Billion Dollar“ habe ich zwar schon seit einiger Zeit im Büchergestellt, aber zum Lesen haben sie mich noch nie gelüstet. Das ist jetzt anders.

Es ist eine gute Idee, jeweils nur zwei Bücher festzulegen. So bleibe ich flexibel und kann auch mal etwas Ausserplanmässiges lesen, wie zum Beispiel „Zeit der Träume“ von Nora Roberts, ein Fund aus dem Brockenhaus von letzter Woche. Mal schauen, welche Lektüre mir darüber hinaus in die Hände fällt.

In welche Geschichten taucht ihr ein? Habt ihr Empfehlungen für F im Juni für mich?

ZeitderTräume.jpg

No English books in May, I’m afraid. But you never know what else will fall into my hands reading wise. I almost bought „The Help“ by Kathryn Stocket yesterday. Do you happen to know this book? Can you recommend it? 

These are the books I read in:

Januar – January

Februar – February

März – March

April

The list’s got much longer as I read some books that happened to come along. There will be a resume sometime. 🙂 

Finally, what are you reading at the moment? Do you have any recommendations for F in June for me?