Schlagwort-Archive: birdhouse

Samstags 25/20 – Ein Stapel Bretter – A Home for Blue Tits

Standard

BlueTit

Es fühlt sich an, als wären sie schon drin im neuen Haus, auch wenn ich euch die Blaumeisen (steht zwar, sind aber Kohlmeisen) nur auf der Kaffeetasse zeige.

Because the trees have grown bigger, there are also more birds on our property. What joy. I hope I can convince some more that this is a good place to live

Nistkastenbauen

Es ist erstaunlich, was unsere Liegenschaft zu bieten hat. Dieses alte Brett passt vorzüglich für meine Idee, denn ich hoffe, dass ich noch ein paar Vögel mehr überzeugen kann, dass dieser Ort ein guter Platz zum Leben ist.

As I don’t like shopping I searched the old shed for material to build a birdhouse. Lucky me! The board is long enough for two. After a thorough scrub, I cut the board on the big machine in school. 

Nistkastenbauen_2

Wenn alles gut läuft, baue ich heute den Nistkasten zusammen. Noch muss ich die Schrägung am Dach sägen, das Einflugsloch bohren und die Teile zusammenschrauben, oder doch nageln? Damit ich das Dach für die jährliche Reinigung abheben kann, brauche ich noch Hakenschrauben und Klavierband. Oder genügt ein Stück Blech im Falz?

I’m going to put the birdhouse together today. I have to saw a bit here and there and buy some screw hooks and a piano hinge (or just some tin?) that I can lift the roof for the cleaning once a year.

The sun is up, a perfect day for working around the house!

 

See you later at Andrea’s place.

Wer zwitschert denn da? – Vögel im Garten – Birds In Our Orchard

Standard

Obstgarten

Wider erwarten scheint heute immer noch die Sonne. Ja, der Föhn hält sich in der Ostschweiz immer ein bisschen länger, so dass ich in meiner Mittagspause einen Spaziergang durch den Garten machen kann.

Links im Bild siehst du eine Linde, die nach etwa sieben Jahren schon richtig schön gross geworden ist. In ihren Ästen hängt seit letzter Woche ein neuer Nistkasten. Ich denke nicht, dass er dieses Jahr schon bezogen wird, denn er riecht noch zu stark nach frischem Holz und Farbe. Das Einflugsloch habe ich mit der kleinsten mitgelieferten Scheibe versehen, so dass er den Blaumeisen vorbehalten bleibt.

Years ago I planted a limetree, that has grown strong. It is strong enough to carry a birdhouse I think. So I’ve mounted one with a tiny hole for small birds like tits. The birdhouse will probabley stay empty this year as it smells too new. There are other birdhouses in our orchard to attract birds as I love to hear them in the morning when I wake up. 

Nistkasten

 

Den Nistkasten habe ich bei der Vogelwarte Sempach gekauft, das heisst, ich habe gleich vier gekauft. Nicht alle werden in unseren Bäumen hängen, denn da hat es ja schon einige, aber ich habe so ein sinnvolles Geschenke für GartenbesitzerInnen an Lager.

I’ve bought four new birdhouses. They are not all for us but are going to be useful gifts to garden and bird lovers.

Nistkastenverschenken

Zum Beispiel soll meine Schwester einen bekommen. Der Nistkasten ist zugleich eine praktische Geschenksverpackung für die Anzünder, mit denen sie dann das Feuer an ihrer Geburstagsfeier im Garten starten kann. Wenn wir dann wieder dürfen.

One is for my sister. And because the house itself is a lovely container for a gift, I filled it up with fire starters she can use at her birthday party. Hopefully, we are allowed to meet again.

Nistkasten

Hier hängt auch ein Nistkasten, der regelmässig besucht wird. Als ich das Foto gemacht habe, war noch Winter. Der interessanteste Gast in unserem Obstgarten ist der Trauerschnäpper. Ich freue mich jedes Jahr, wenn ich ihn zum ersten Mal höre oder sehe.

I took a photograph of another birdhouse in our orchard a while ago. It’s occupied as every year. By the way, the most interesting guest in our homestead is the pied flycatcher. It is very shy, but I have heard and seen it some days ago. I’m happy it came back. 

Infos zu Nistkästen gibt es hier.

Ein Sonn(en)tag – Sun Day

Standard

Sonnenschein

Ich habe schon ganz vergessen, wie schön es ist, wenn die Sonne scheint. So eine Freude! Deshalb ein Foto direkt in die Sonne geschossen. Die Sonne hatte im Nu alle Woken aufgegessen.

I almost forgot how beautiful and uplifting the sun is. What a joy! Therefore, I took a photograph into the sun directly this morning. 

Vogelhüsli

Gestern haben wir trotz Feuchte und Grau ein bisschen im Garten gearbeitet und den Vögeln eine weitere Behausung angeboten. Noch ist niemand eingezogen.

We did a bit of gardening yesterday although the weather was wet and gray. I even climbed the leadder to provide the birds with another home. Today would be the perfect day to move in, don’t you think? 🙂

Knospen

Weil wir in den Hügeln wohnen, verzögert sich der Frühling noch ein bisschen. Aber die nächsten Tage werden die Knospen explodieren lassen.

As we live uphill, spring has sprung very reluctantly. There are a few buds though. However, the next days are promising warmer temperatures, which will make a difference. I can’t wait! 

Have a nice Sunday! 

 

Nistkästen – Birdhouses

Standard

Vogelhaus1

I’m leaving next Sunday. That’s why a lot of things need to be done.  For example, I’ve hung up the three nesting boxes or (as the American say) birdhouses. It’s a chore I’ve wanted to do the last two weeks but never found the time. I almost forgot but Caruso reminded me yesterday. He or his offspring will be back next spring looking for a place to nest. 

Because birds don’t like new houses that much, it’s the perfect time to hang them up now. They will be well aired next spring. As I am a coward when  it comes to climbing up a ladder, it took quite some time to find the perfect places. The houses should face sunrise, stay dry and be cat-safe. I finally chose a pear tree and a cherry tree not too close to eachother and our house. The third nesting box hangs on the barn wall. 

Vogelhaus2

 

Bevor ich nächsten Sonntag nach Nepwort abreise, gibt es einiges zu erledigen. Heute zum Beispiel habe ich endlich die drei Nistkästen aufgehängt, die seit zwei Wochen herumstehen. Fast hätte ich sie vergessen, wenn mich nicht gestern Caruso daran erinnert hätte. Er oder sein Nachwuchs wird im nächsten Frühling hierher zurück kommen und einen Brutplatz suchen.

Ich bin ein Schisshas auf Leitern, nicht der Höhe wegen, sondern weil sie wackeln. Deshalb musste ich gründlich prüfen, wo ich die Nistkästen aufhängen wollte. Sie sollen einerseits nach Osten schauen, trocken bleiben und Katzen sicher sein. Schliesslich wählte ich einen Birn- und einen Kirschenbaum aus, die nicht zu nahe beieinander oder beim Wohnhaus stehen.. Der dritte Kasten hängt an der Scheunen-wand, geschützt vom Dach. Weil die Vögel nicht gerne in neue Häuser ziehen, ist jetzt die beste Zeit, um sie zu platzieren. Bis zum Frühling sind sie schön ausgelüftet und bezugsbereit.

Vogelhaus3

Where would you like to stay and raise a family? 

Wo wolltest du wohnen und eine Familie grossziehen?