Schlagwort-Archive: Chäslichrut

Cheeseweed – Meine Hausapotheke – Chäslichrut

Standard

Aus Gründen mag ich nicht zum Arzt gehen und versuche es lieber mit Kräutertees, die in meinen verschiedenen Büchern zur Kräuterheilkunde empfolen werden. Gegen meinen hartnäckigen Husten, der mich seit dem Winter plagt, habe ich deshalb einen Reizhustentee gekauft. Nebst anderen Kräutern hat es Wilde Malve drin. Und habe herausgefunden, dass dieses Blümchen überall auf meinem Grundstück wächst. Ein fürwahr gesegneter Platz, an dem ich leben darf.

There is another medicinal herb around my house I haven’t thought about much. Shame on me. I’ve even weeded it out. As I don’t want to see a doctor regarding the corona panic, I’d rather read books and blogs about medicinal herbs and drink tea. I bought tea that should ease the cough I have had since December. Later I found out that this very herb called cheeseweed is growing on my property everywhere. What a blessed place!

Zuerst also die Blume finden, dann die Blüten zupfen und sammeln.

I picked some cheeseweed blossoms yesterday.

Dann die Blüten trocknen bei höchstens 40 Grad Celsius.

Now I let the blossoms dry. You sholdn’t go over 40 degrees Celsius.

Die Blüten frisch oder getrocknet über Nacht in kalten Wasser ziehen lassen, absieben und den Auszug trinken. Man kann die getrockneten Blüten auch Teemischungen beigeben oder die Blüten einfach so essen. Die Blüten wirken schleimlösend und helfen bei trockenem Husten.

Sodeli, jetzt auf in den Garten zum Blüten Zupfen.

Schön, dass heute Sonntag ist!

You must put the blossoms into cold water and let it steep over night. Then sift it and drink the cheeseweed water. The dried blossoms can be added into a blend of tea of you can eat the fresh blossoms, the leaves and fruits. I really hope that I can control my dry cough with this superbe herb for free.

Now I’m up and picking blossoms and fruits.

So nice, it’s Sunday!