Schlagwort-Archive: early bird

Samstags früh aus den Federn – Early Bird on Saturday

Standard

Spitzbube

Die frühen Morgenstunden, wenn es draussen noch dunkel und ruhig ist, sind mir die liebsten. Bevor ich parat bin für die „Widrigkeiten“ des Tages, brauche ich ein bisschen Zeit für mich. Da ich heute eine vierstündige Besprechung habe, war ich mehr als erfreut, als ich um halb sechs Uhr (noch vor dem Wecker) von selbst erwachte. Kein Gedanke, mich noch einmal umzudrehen und weiterzuschlafen. Lieber wollte ich in aller Gemütlichkeit einen Kaffee trinken, Feuer machen, die Katze füttern, den Holzvorrat aufstocken.

Den „Spitzbueb“ bekam ich gestern, als ich die Winterräder montieren und das Auto für die kalte Saison aufrüsten liess. Da kann heute nichts schief gehen. Solch nette Leute in der Garage meines Vertrauens!

The early morning hours are my favourites. I need time for myself before I am ready to face the world, which usually means the students. Today I have a meeting at 9 o’clock but have to pick up a few books at 8. I was more than pleased to wake up on my own at half past six. Not for a moment did the early bird think to even try to sleep a bit longer. Now I have plenty of time to feed the cat, make a fire, drink my coffee and get the strength for everything this day may bring.

I got this cookie called „Spitzbueb“ when I had the winter tires mounted and the car checked yesterday. Now, nothing can go wrong today.

Verlinkt mit Andreas Karminrot.

Advertisements